Ein bisschen Exotik

Kennt ihr den "Sauersack" -  das riesig grüne Teil?
Eine ganz spezielle Frucht - ist süß-säuerlich, ein wenig wie
Banane, Erdbeere und nach wer-weiß-was!
Wir haben das helle Fruchtfleisch einfach pur gegessen. 
 
 
 
Super leckere Mangos aus Thailand (hell) und Brasilien habe ich zu
 einer schnellen Torte verarbeitet.
 
Schlanke Mangotorte
 
Teig
4 Eier, 5 EL Zucker und 1 Vanille-Zucker
gut schaumig rühren;
5 EL Öl,  5 EL Mehl und 1 TL Backpulver unterheben,
in der kl. Springform bei ca. 175 C ca. 15 min. backen.
 
Er ist mir etwas zu hoch geworden, so habe ich ihn halbiert und
die eine Hälfte eingefroren.
Den Springformrand wieder um den halben Kuchen legen.
 
Füllung
1 Becher Sahne steif schlagen und unter
500 g Quark Creme 0,2 % Fett ( z.B. Exquisa) heben.
Saft einer 1/2 Zitrone und Zucker nach Geschmack
7 Blatt Gelatine einweichen, auflösen und unter die
Quarkmasse rühren.
Mangos kleinschneiden und dazugeben.
Alles auf den Kuchenboden streichen und
gut  4 Stunden kühlen.


 
 Die Hälfte der Chilis habe ich zu Sambal Oelek verarbeitet.
Das war eine so unglaublich scharfe Angelegenheit,
.... ging sogar durch die Latexhandschuhe!!!
Wir essen gerne sehr scharf - aber diese Paste ist höllisch!!!   ;-)
 
Einen schönen Sonntag,

Kommentare

  1. Merci das Rezept werde ich mir merken... bei mir geht ja mit der Erdbeerzeit auch die Melkzeit und somit auch die Quark und Sahnezeit los.....Das Sambal sieht ganz harmlos aus ; )

    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    ♥-lich brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Zutaten aus eigener Produktion schmeckt er bestimmt noch besser!
      Gruß Doris

      Löschen
  2. Da warst du ja sehr fleißig in der Küche,hört sich gut an.Behalte ich mal im Auge ;0)
    Vielen,lieben Dank für die GEnesungswünsche ,hat mich super gefreut.
    Liebe Sonntagsgrüße ,
    vom muffin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... gern geschehen - hoffentlich bist du wieder fit!

      Löschen
  3. Mmmh die Torte sieht lecker aus - so schön frisch!
    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
    Lieben Gruß
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris
    Deine Mango-Torte sieht so lecker aus. Danke für das tolle Rezept.
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Hmm ... von der Torte könnte ich geich zwei Stück vernaschen. Die sieht echt lecker aus.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  6. liebe Doris, eine scharfes Küchen Eckchen!

    ..ich bleibe lieber bei der milden Torte, ohh, die schmeckt sicher köstlich?
    eine Schöne Osterzeit, Sonnenschein und viele bunte Ostereier,
    herzlichst Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Wünsche - auch dir ein frohes Osterfest!

      Löschen
  7. Also so eine Frucht habe ich noch niemals gesehen. Was du immer alles hast. Jetzt habe ich doch bei deiner Überschrift gelesen "Ein bischen Erotik". Deine Torte hat aber schon was davon, mmmh !
    Liebe verschneite Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke - die Torte hat wirklich geschmeckt! .... und ein "bisschen Erotik" kann bei der Kälte ja bestimmt auch nicht schaden ;-)))
      Wünsche dir ein sonniges Osterfest!
      Verschneite Grüße aus Niederbayern,
      Doris

      Löschen