Paella, ganz einfach und so wie ich sie mag...

 

 
Hähnchenschenkel salzen, pfeffern und in Öl anbraten.
Aus der Pfanne nehmen und in einer Form
 ins heiße Rohr schieben (ca. 180 Grad).
Im verbliebenen Fett Zwiebel, Knoblauch und 1 große Tasse Reis
anbraten; Paprikastücke, Chili und Safran nach Geschmack zugeben.
Mit 2 Tassen Brühe ablöschen, Hähnchenschenkel darauf legen
und im Rohr ca. 3/4 Std. backen.
Vor dem Servieren mit Zitronensaft und Petersilie mischen.
buen apetito
 
 
Diese Truhe, ich kanns gar nicht glauben, ist nach 40 Jahren zurück gekehrt!?!?
Sie gehörte meinen Eltern, die sie einmal einer befreundeten Familie schenkten.
Nach dem der Mann verstarb, hat die Frau das Haus und sämtliches Mobiliar verkauft.
Nur die Truhe wollte sie meinen Eltern wieder zurück geben - und da meine Eltern
wissen, wie sehr ich alte Dinge liebe hab ich sie natürlich bekommen  :-)
 
 Ich finde sie wunderschön, nur der Standort ist noch nicht passend - der wird sich aber finden ;-)
In eine Ecke hatte ich als Kind meine Initialien geritzt  - die sieht man noch heute!
 
Alles Liebe,

 
 



Kommentare

  1. Wie das Leben so spielt, liebe Doris.
    Manchmal läuft es richtig gut. Die Truhe ist absolut super und ich kann mir vorstellen, wie sehr du dich gefreut hast.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  2. Mannomann sieht das lecker aus! Bin grad etwas ausgehungert.

    Dass die Truhe den Weg zurückgefunden hat finde ich toll.Da kommen erinnerungen auf, gell? Sie sieht sehr schön aus und gar nicht abgenutzt. Und ihren Platz wird sie sicher auch noch finden.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Das Rezept klingt sehr lecker.

    Welche verschlungenen Wege das Leben oft geht.Ich finde es schön, das die Truhe zu Dir gefunden hat und Du dadurch in Erinnerungen schwelgen kannst.

    Liebe GRüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doris,

    vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-)
    Danke für das tolle Rezept -sieht mega lecker aus..mmh.
    Das mit der Truhe ist ja lustig...jetzt ist die wieder da wo sie hingehört!
    Wünsche dir noch eine tolle Woche.
    LG Angela

    AntwortenLöschen