Ein neues Rezept . . .

für Lasagne hab ich heute ausprobiert:
Pesto-Lasagne:
Aus Basilikum, Mandeln, Parmesan,
Knoblauch und Olivenöl ein Pesto gemixt. 
 Eine schlichte Tomatensoße aus Dosentomaten,
etwas Knoblauch und Zwiebeln gekocht.
Nudelplatten, Tomatensauce, Béchamelsauce
und Pesto im Wechsel geschichtet.
Zum Schluss noch viel Mozzarella und
Parmesan darauf.
War richtig lecker!
Liebe Grüße,
 


Kommentare

  1. Hallo Doris
    Mhh.. das tönt ja richtig lecker.
    Ich bin zum ersten Mal auf deinem Blog.
    Richtig tolle Rezepte, da komm ich bestimmt öfters vorbei.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    das sieht sehr lecker aus und hört sich einfach an.
    Lasagne habe ich noch nie gemacht. :-)
    Ganz viele liebe und gemütliche Vorweihnachtsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  3. Njami...sieht das fein aus. Mein nächster Lasagne wird nach deinem Rezept gemacht!!!
    LG!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe,
    also Lasagne mache ich oft und lieeeebe sie. Ich freue mich auf dein tolles neues Rezept.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  5. So ein pesto ist sicher ganz wunderbar lecker. Ganz toll hier in Deinem Blog fand ich auch die Kreuzstiche vom letzten Post. Ich liiiieebe Kreuzstiche!
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  6. Lasagne ist eines der Lieblingsgerichte meiner Kids!
    Und ich liebe Pesto. Daher werde ich mich auch mal an Deinem Rezept probieren.
    Vielen Dank für das Rezept und viele Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doris,
    mmmhh .... das sieht sehr lecker aus!
    Wünsche dir einen schönen 4. Advent
    und schicke viele liebe Grüße
    in den bayr. Wald
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Lasagne, und das ist eine schöne vegetarische Version davon..vielleicht für Silvester, wenn ich Zeit habe zum Nudeln basteln. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen