Hortensienzeit

Jetzt sind sie am allerschönsten!
Mit Hortensien lässt sich in null Komma nichts ein Kranz binden.
Besonders gefallen mir die rosa gesprenkelten Tellerhortensien,
ein schönes Windlicht mit Kerze in die Mitte und fertig.
Sind diese kleinen Blüten nicht traumhaft schön?
 

Was der Sommer noch hergibt....



die ganze Opulenz hab ich mir gestern
noch schnell ins Haus geholt....
denn heute lässt alles die Köpfe hängen  :-(
 
 Hoffentlich kommt er noch mal zurück und bleibt noch ein bisschen ;-)
 
Einen guten Start in die neue Woche,
 


Sommerkranz


Ebereschen, Rainfarn und Kugeldistel habe ich
mit wenig Buchsbaum zu einem Kränzchen gebunden.
Ist auf einem Teller, mit einer dicken Kerze
oder einem Windlicht, ein netter Blickfang.
 Weil vom Material noch einiges übrig blieb,
hab ich gleich noch einen zweiten gemacht
und mit passenden Bändern versehen
 als Türkranz aufgehängt.
 
Einen schönen Feiertag
(in Bayern ist heute Maria Himmelfahrt),
 
 


So schmeckt der Sommer, Teil 2

... Mangold-Spaghetti
 
 Einen dicken Bund Mangold grob zerschneiden und
zusammen mit Spaghetti in reichlich
Gemüsebrühe kochen, bis die
Spaghetti "al dente" sind.
 Während der Kochzeit in einer Schüssel
zwei gepresste Knoblauchzehen,
2 Handvoll geriebenen Pecorino
(Parmesan geht auch),
einen kräftigen Schuss gutes Olivenöl
und frisch geriebenen Pfeffer mischen.
 Nudeln und Mangold tropfnass
mit der Käsemischung vermengen.
Zum Servieren nochmals Pecorino darüber reiben.
 
Das Rezept stammt aus Sardinien und schmeckt
nach Urlaub und Me(h)er  ;-)
 
Gruß,
 


So schmeckt der Sommer!


Antipasti
 
 
Da könnt ich mich zur Zeit reinlegen:
Antipasti
Auberginen und Zucchini in dünne Scheiben schneiden;
Paprikaschoten achteln;
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen,
salzen und mit Knoblauchöl einpinseln.
Im heißen Ofen ca. 20 min. leicht braun backen.
Eine Zitrone auspressen, Knoblauch dazu drücken und mit
etwas Zucker abschmecken.
Das heiße Gemüse in eine Form legen und jede Lage
mit dem Zitronensaftgemisch beträufeln.
Auf einem Teller Rucola anrichten;
Das marinierte Gemüse dekorativ darauf verteilen,
Tomate-Mozzarella dazugeben und etwas Balsamico-Creme
über das ganze gießen.
Ein Stück Baguette dazu und fertig  ;-)
 
Eine sonnige Woche wünscht euch,