Unseren Christbaum wollte ich euch noch zeigen,
15 Jahre war er "goldig" und dieses Jahr hat er ein
neues Outfit bekommen - wie gefällt er euch?
 

 
Was gibt es denn bei euch am Hl. Abend zu essen?
Bei uns ganz traditionell Bratwürstchen und Sauerkraut.
Lasst es euch schmecken und ein schönes Fest,
 




Ein neues Rezept . . .

für Lasagne hab ich heute ausprobiert:
Pesto-Lasagne:
Aus Basilikum, Mandeln, Parmesan,
Knoblauch und Olivenöl ein Pesto gemixt. 
 Eine schlichte Tomatensoße aus Dosentomaten,
etwas Knoblauch und Zwiebeln gekocht.
Nudelplatten, Tomatensauce, Béchamelsauce
und Pesto im Wechsel geschichtet.
Zum Schluss noch viel Mozzarella und
Parmesan darauf.
War richtig lecker!
Liebe Grüße,
 


Kissenschlacht....

seit längerem suche ich schon nach neuen Sofakissen.
Im Internet, bei verschiedenen Möbelhäuser und
sonstigen Geschäften war ich auf der Suche - ohne Erfolg!
Dann nähte mir meine Mutter aus alten Leineservietten
vier Kissen - waren ganz nett, aber langweilig ;0)
Weil mich das Plätzchenbacken und das damit
verbundene "Batzlat" schon so nervt,
habe ich mich im Sticken versucht.
Und das kam raus -
 ganz simple Kreuzstichmuster,
 
Mir gefallen sie ganz gut und passen tun sie auch
zu unserer rustikalen Einrichtung
- Fotos zeig ich euch noch ;0)
 
Ja, und unser "Kripperl" muss ich euch noch zeigen.
Die Krippe hat mein Ur-Großvater selbstgemacht
- ganz spartanisch, so soll sie ja auch gewesen sein.
Die Figuren sind nicht so alt - aber ein halbes Jahrhundert
(wie sich das klingt!)
haben sie auch schon auf dem Buckel!

Dann wünsch ich euch noch eine schönen
2. Advent,





Ich muss noch den Rest meiner Innen-Deko zeigen.
Was Weihnachten angeht bin ich sehr konservativ
- ein roter Faden zieht sich durch das ganze Haus!
Hier mein rotes Küchenfenster ;0)
- der rote Küchen-Kranz
 
- und im Treppenhaus gehts ROT weiter!



Wie findet ihr meinen Rotstich?
Eine gute Woche,