Für gute Freunde . . .

mit Liebe gekocht!

Semmelknödel-Lasagne mit Rehfilet auf Wacholder-Rahm mit Pfifferlingen
dazu Blaukrautsalat mit Walnüssen

Ich liebe mousse au chocolat
und habe schon zig verschiedene Rezepte getestet.
Aber dieses ist für mich das BESTE :

- 2 Tafeln gute Schokolade (70 %) schmelzen
- 3 Eiweiß mit 1 Pr. Salz steif schlagen
- 1 1/2 Becher Sahne schlagen, beides kalt stellen.
- 4 Eigelb mit 40 g Zucker und 2 EL Rum dick cremig rühren
und langsam die nicht mehr heiße Schokolade dazu geben.
Sofort das Eiweiß und dann die geschlagene Sahne
unterheben.
Im Kühlschrank mind. 5 Stunden kühlen.

Herzlichst,











Kommentare

  1. Hmmm...sieht das lecker aus :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Doooooris,

    ist da noch was üüüüüübrig?
    Bitte kannst DU mir das zuschicken - ich schmachte gerade vor Deinem Post dahin.
    Wie qualvoll dass man da nicht probieren kann.
    Du scheinst eine gute Köchin zu sein und vielen lieben Dank für das leckere Mousse Rezept.

    Grüß Dich und massier Dir Dein gefülltes Bäuchlein

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Problem mit dem Bäuchlein wär nicht so arg, wenn nicht der Rettungsring wär ;O)

      Löschen
    2. Hihih, hast Du auch Einen?
      Na, dann wären wir schon zu zweit

      :0)

      Löschen
  3. Liebe Doris,
    du verstehst es, mir den Mund wässrig zu machen. Das sieht alles sooooo lecker aus! Deine Freunde waren sicherlich von deinen Kochkünsten begeistert.
    Liebe (hungrige) Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, es hat ihnen wirklich geschmeckt !

      Löschen
  4. Guten Freunden kocht man was feines gell. In der Werbung heißt es schon nur guten Freunden gibt man ein (Ferrero)-Küsschen.

    Liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich kann ihnen leider auch nicht widerstehen . . . ;O)

      Löschen
  5. Whou ich komm zum Restenessen... aber es hat vermutlich nichts mehr übrig!
    Herzliche Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. A bisserl an Feldsalat hätt ich noch ;O)
      LG

      Löschen
  6. Aber das obendrauf würde mich gluschten!
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  7. Mein Gott, liebe Doris,
    wie wird das wohl göttlich schmecken.
    Ich bin mir sicher Du bist eine ganz ausgezeichnete Köchin!
    Mir läuft das Wasser wirklich richtig im Mund 'zam!
    Als gebürtige Oberbayerin liebe ich alles mit Semmelknödel!
    Deine Semmelknödellasagne muss ich unbedingt einmal probieren!
    Hast du das Rezept dazu auch gepostet oder hab ich es im Eifer des Gefechts nur einfach nicht wahrgenommen (kein Wunder bei diesen traumhaft leckeren Bildern...!)
    Ich freue mich schon auf viele neue Ideen Deinerseits!
    Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. meiii heit hob i fast nix gessn heit nach den KUACHA vo gestern... und dannn sehhhh is de lecka schmeeeeckkaaaaa SACHERLEN.. maaaah sooo guat schaut des AUS,,,,, wart lei MORGEN hau i ma soooo ah guate NACHSPEIS in de FIGUR.... mei UND DANKE..für die luschtige NACHRICHT::: i hob soooo glacht.. volle hetzig::: WÜNSCH da no an gaaanz ahn SCHEEENA abend:::: BIS BAAAAALD bussale Birgit....

    AntwortenLöschen
  9. Danke Doris!!!!

    Ma die Bilder........so lecker.....mir hängt eh schon der Magen bei den Knien :o)

    Liebe Grüße

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  10. Boah sieht das lecker aus!!!!!
    Ganz liebe Grüße, Sabina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doris,
    mhmm - Du machst mich hungrig. So viel Leckeres auf Deiner Seite.
    Das Mousse au chocolat-Rezept hört sich sehr gut an, besonders, weil ich es einige Zeit kühlen kann und so gut vorbereiten. Mein Rezept muss nämlich immer frisch gemacht sein und gleich verzehrt werden.
    Liebe Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich ist es DAS Rezept für mousse - musst du echt ausprobieren !

      Löschen
  12. Liebe Doris,
    schön, dass du mir folgen möchtest. Das tu ich bei dir doch auch gleich. Da habe ich doch noch eine echte Chance eine Superköchin zu werden. Wurde furchtbar hungrig ... aber ich denke, das ist pure Absicht.
    Schönen Abend
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. *omg, sieht DAS ALLES köstlich aus!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  14. Herrjeh... hab ich jetzt Hunger. Wie lecker...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Doris,
    das Drucken auf Stoff ist keine Hexerei.
    Ich hab's von Ina, die es sehr anschaulich auf ihrem Blog "hobina.blogspot.de"
    beschreibt. Ich hatte zwar erst etwas Angst um unseren Drucker. Das war aber unbegründet.
    Trau Dich ruhig ran. Es macht wirklich Spaß.
    Man kann auf diese Art tolle persönliche Geschenke anfertigen.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  16. Dein Blog hat ein sehr schönes Design!! (:
    & Deine Posts sind sehr inspirierend:) und es sieht soo lecker aus!
    Vllt hast du ja Lust mir zu folgen? Ich würde dir auch sofort zurück folgen :)
    Liebste Grüße, Sylvie von love-love-love-lov.blogspot.de :*

    AntwortenLöschen
  17. Ich folge dir jetzt auch :)
    Ja, war wirklich eine tolle Reise :)

    AntwortenLöschen