Gekugelt . . .

habe ich mich heute ;O)
Eine echt schweißtreibende Arbeit war das -
aus gespaltenen Weidenruten zuerst ein Grundgerüst gebaut
- danach Clematis-Ranken eingeflochten und mit
rotem Hartriegel ausgeschmückt.
Nicht ganz rund - aber mir gefallen sie ;O)
Soll ich jetzt:
-  den Frühling rein pflanzen?
- große Windlichter ins Innere stellen?
- mit Efeu umwickeln?
Was meint Ihr???
Es macht jedenfalls so viel Spaß,
habe mir gleich noch eine größere Menge der
Weidenruten geordert um noch mehr "Kugerl" zu machen.
In meinem Garten ist noch viel Platz ;O)



Schönen Sonntag,
 
 

Kommentare

  1. Hallo liebe Doris,
    sehen echt toll aus Deine Kugeln, ich weiß was das für eine Arbeit ist.
    Ich habe auch eine Kugel vor ein paar Jahren mal gemacht.
    Eine Freundin von mir gibt Kurse.
    Sie ist dann von Efeu überrankt worden, deshalb konnte ich sie auch bein unserem
    Umzug nicht mehr mitnehmen. Es sah wirklich gut aus.
    Deine finde ich besonders schön, weil sie verschiedenes Material haben.
    Das gefällt mir, das werde ich gleich meiner Freundin zeigen.
    Schönen Sonntag bis bald Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Klasse ... Die gefallen mir gut .....ich würde wahrscheinlich einen Haufen davon herstellen ...wenn ich es könnte . Die sehen richtig professionell aus ..
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich jetzt den Bogen raus habe, könnt ich glatt in Serie gehen . . . ;O)

      Löschen
  3. Liebe Doris,
    die sehen ja bezaubernd aus!
    Ich habe letztens auch einen Beitrag im Fernsehen darüber gesehen und gedacht, die machst Du mal nach...
    Aber mit Kind und Arbeit manchmal gar nicht so einfach die Zeit zu finden.
    Sind echt schön geworden, da mach mal ruhig noch ein paar mehr davon...
    Glg, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich auch drüber - eine halbe Kugel will ich auch noch versuchen . . . LG

      Löschen
  4. Wow - solch große Kugeln habe ich noch nicht gesehen, dafür braucht man sicherlich kräftige Arme, Geduld und Geschick. Dickes Lob - das hast du ganz toll gemacht!!!!!
    Viele liebe Grüßé
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich danke dir und du hast recht, es geht in die Arme - da hab ich auch heute einen ganz schönen Muskelkater ;O)

      Löschen
  5. JoMei, wie scheee,
    die sehen ja aus wie gekauft, großes Kompliment.
    Mit gefallen sie "nackisch und pur" schon recht gut.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön - ich glaub ich mach auch gar nix rein ;O)
      LG

      Löschen
  6. Die Kugeln sehen super klasse aus! Wãre nie auf die Idee gekommen, sowas selber zu machen!
    Dir auch einen schönen Sonntag!
    Alles Liebe, Sabina

    AntwortenLöschen
  7. wauuuu::
    DE schaun ja über cooool AUS...
    mhhh des is sicha vuiiii ARBEIT....
    aber des hot scih auf alle FÄLLE gflohnt:::
    HOBS NO FEIN bussale
    bis bald de BIRGIT:::

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn das Material gerichtet ist, geht's eigentlich recht schnell !
      LG

      Löschen
  8. Hallo Doris,
    deine Kugeln sind toll geworden! So rund - perfekt!! Mir gefallen diese Kugeln super gut, wenn man sie kauft, dann sind sie ja nicht gerade günstig! Vielleicht sollte ich auch mal "kugeln"!!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Rosalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz rund sind sie zwar nicht - aber es macht echt Spaß !
      LG

      Löschen
  9. Liebe Doris,
    oh wie schön!! Ich mag diese Kugeln sehr, denn sie sind ein echter Hingucker. Ich wünsche dir viel Freude damit und bin gespannt ob du sie noch frühlingshaft bepflanzt oder ein Windlicht einstellst - aber egal, sie sind auf jeden Fall wunderschön!!
    Viele liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank - mal schauen ob und wie ich sie noch ausstaffiere ;O)

      Löschen
  10. Liebe Doris, erst mal: WOW! Die sind ja toll geworden. Allen Respekt.
    Ich würde Efeu nehmen, und später, wenn man wirklich trauen kann, machen sich Frühlingsblüher perfekt.
    Ich wünsch Dir einen schönen Sonntag,
    LG Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich - Danke :O)))
      Ja, mit Efeu schaut bestimmt schön aus - das wird Nr. 3, für die Terrasse !!!

      Löschen
  11. So lassen magst du die Kugeln nicht? Die sind ganz großes Kino, wie sie da so liegen. Ich würde die nicht weiter schmücken, weil sie sind wunderschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir :O))
      Mir gefallen sie so pur auch grad am besten!
      LG

      Löschen
  12. Liebe Doris,
    was hast Du Schönes gezaubert?? Unglaublich! So tolle große Kugeln, wie schön. Und vor Deiner Haustür sind sie ein besonderer Hingucker :-)
    Ich wünsche Dir auch einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  13. Sehr lieb von dir - Dankeschön, aber war gar kein Hexenwerk ;O)
    LG

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Doris! Die sind wirklich wunderschön geworden . Hab ich in der Größe noch nie gesehen. Kann mir vorstellen das es eine Menge Arbeit gekostet hat. Echt toll kannst stolz auf dich sein
    Liebste Grüße und einen schönen Sonntag.
    Täubchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind wirklich sehr groß - aber grad deshalb freuen sie mich so . . . ;O)
      Dankeschön,
      Doris

      Löschen
  15. Hallo Doris,
    die sind ja wunderschön geworden - von wegen nicht rund....
    Ich hab mich bisher auch noch nicht ran getraut, doch ich habe Zweige zum Zaunflechten liegen - ...und ich hoffe dieser wird dann länger halten. Der letzte hat leider unserem Wuselmonster so gefallen...
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank - ja, ein Weidenzaun schwebt mir auch schon länger vor . . . - da bin ich schon gespannt!
      LG

      Löschen
  16. Liebe Doris,
    deine Kugeln sind super schön geworden ... gefallen mir sehr gut :-).
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend.
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  17. Wow, sie sind wirklich so wunderschön geworden!
    Da würde ich gar nichts weiter machen.
    Sie wirken so einfach toll! :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lass sie jetzt wirklich erst mal ruhen . .. Dankeschön!!!

      Löschen
  18. Hi Doris,

    wow sind deine Kugeln toll geworden. Wahnsinn, wie riesig! Die wirken ja schon ohne Deko, aber wenn du unbedingt noch was damit machen willst, würde ich ein Windlicht reinstellen. Ich bin echt total begeistert.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich - vielen Danke! Du hast recht - ein Windlicht geht immer ;O)

      Löschen
  19. Liebe Doris,

    die sind ja super geworden - aber wie willst du sie bepflanzen? Sind die Kugeln unten offen? Also ich glaub du hast sicher eine gute Idee, was du mit den Kugeln machen willst!
    Übrigens euer Hauseingang hat mich auch ganz verzaubert - ist der schön! (Wäre auch auf das innere deines Hauses gespannt - darf ich so neugierig sein?)
    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich aber jetzt besonders . . . da ist sie ja - herzlich willkommen !!!
      Die Kugeln sind nicht offen - aber fast rund ;O) . . . vielleicht nur ein Windlicht - die Zweige kann man etwas verschieben und biegen um was rein zu stellen.
      Und was unser Haus angeht - da ist nix besonderes . . . wenn du magst - hab schon viele Bilder eingestellt . . . bei älteren Posts im Blog kannst du gerne schauen ;O)
      Schön, dass du da bist - Gruß Doris

      Löschen
  20. Hallo Doris,
    danke für Dein Lob zu meinem Papiergewurschtel, aber so ganz kann ich das nicht glauben, dass Du es nicht könntest?
    Denn, wer so schöne Kugeln machen kann, der kann auch bestimmt Papier falten???
    Glückwunsch zu soviel Lob für Deine Kugeln.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Olga - aber das Falten ist wirklich nix für mich. . . bei mir muss alles schnell gehen ;O)))
      GLG

      Löschen
  21. Liebe Doris,
    so schön! so lassen! so supper!
    Fühl dich rundherum wohl!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  22. Wow, die sind ja superschön, liebe Doris.
    Ich finde es besonders reizvoll, dass du do unterschiedliche Materialien verwendet hast. Ganz große Klasse. Und falls sie wirklich nicht ganz rund sein sollten, was mir auch auf den Vergrößerungen nicht auffällt, dann ist das doch das besondere Etwas, an dem man erkennt, dass keine Maschine am Werk war sondern DIY.
    Ja, in der großen könnte ich mir gut ein Windlicht vorstellen und in der kleinen einen Frühjahrsblüher und wenn du das nächste Dutzend fertig hast und in deinem Haus und Garten absolut kein Plätzchen mehr dafür findest, kein Geschenk mehr brauchst und so gar nicht weiß wo hin damit, vielleicht kann ich dir ja dann mal meine Adresse zukommen lassen????? Ich finde sie toll!!!!

    Herzliche Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen lieben Dank - du darfst gern kommen und eine mit mir machen!!!

      Löschen
  23. Liebe Doris,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ich hab mich sehr darüber gefreut und musste gleich mal zum Gegenbesuch bei dir vorbei schauen. Du machst wirklich ganz tolle Sachen und deine Kugeln sind wirklich total schön.
    Gerne verlinke ich dich auch und freue mich, wenn wir uns in Zukunft öfter lesen.
    Herzliche Grüße
    Rosaline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie schön . . . magst du was trinken ? ;O)

      Löschen
  24. Hi Doris,
    danke für deinen lieben Besuch ... tja, da sammelt sich halt so einiges an .... aber jetzt darf ich ja nix mehr wegwerfen ... jetzt muss ich ja Tisch decken ;)!
    Hab eine gute Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie schade - hätte gern geholfen ;O) Aber dein gedeckter Tisch ist natürlich auch der Hammer . . . !

      Löschen
  25. Liebe Doris,
    die sind aber schön! So etwas Rundes hinzubekommen ist ja schwierig - toll gelungen. Unsere Weide muss noch ausgelichtet werden, vielleicht wage ich mich auch mal dran.... Dein Hauseingang sieht sehr freundlich und einladend aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir und du bist jederzeit willkommen!!!

      Löschen
  26. Sehr schön sind deine Kugeln. Besonders gut gefällt mir der Materialmix. Jetzt bin ich gespannt, ob du sie undekoriert lässt, was ja wirklich gut aussieht, oder ob du einen der vielen schönen Tipps aus den Kommentaren aufgreifst.
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vorerst bleiben sie "nackig" - oder vielleicht doch ein Windlicht? ;O)))

      Löschen
  27. Uiuiui, deine Kugeln sind ja wunderschön. Paßt ja toll in den Eingangsbereich. Im April habe ich mich auch für einen Weidenflechtkurs hier angemeldet. Bin ja schon gespannt, ob ich das hinkriege. Schöne Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, liebe Elke da würd ich zu gern mitmachen - der nächste Kurs ist in einer Entfernung von fast 70km, weil ich eh schon gesucht hätte ;O)
      LG

      Löschen
  28. Liebe Doris,

    ganz toll finde ich Deine Kugeln. Sie sehen grandios vor Deiner Türe aus. Da bleibt bestimmt jeder stehen und guckt.

    Ich würde sie so natürlich lassen, das gefällt mir am besten. Fliegen sie bei starkem Wind nicht weg?

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Vera, freut mich von dir zu hören - in den Kugeln liegen unten flache Steine ;O)

    AntwortenLöschen
  30. Sie sind wunderschön geworden. Das sieht nach anstrengender Arbeit aus.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön - nach der 3. hatte ich den Bogen raus ;O)
      LG

      Löschen
  31. Was für ein imposanter Hauseingang, der wirkt ja schon ohne die tollen Kugeln Hammer!
    Mit den Kugeln natürlich noch mehr ;-).

    Glg von Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freue mich, dich in meiner Leserschar begrüßen zu dürfen - Herzlich willkommen!!!
      Und das, mit dem Hauseingang täuscht - da ist nix besonderes . . . nur ein stinknormales Haus!
      LG

      Löschen
    2. Auch ein stink normales Haus kann etwas besonderes sein wenn man gang aufmerksam hingugt ;)

      Freu mich bei dir zu lesen.

      Glg von Sissi

      Löschen
  32. Liebe Doris,

    ich freue mich ja grundsätzlich über jeden Kommentar. Aber ich muß schon sagen, dass deine immer BESONDERS nett sind. Ich freu mich jedesmal ganz dolle wenn ich was von dir drunter stehen habe!!!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt werd ich aber gleich rot . . . komm, wir trinken ein Gläschen Sekt ;O)

      Löschen
    2. Dritter Kommentar unter einem Post. Das nimmt ja langsam überhand!
      Schick mir mal deine Adresse per Mail!

      Liebe Grüße aus Berlin
      Doreen

      Löschen
  33. Liebe Doris,

    deine Kugeln sind echt toll. Ich habe auch 4 in allen Größen daheim, die kommen auch bald wieder raus. Diese Woche habe ich aus Weidenruten ein Nest eine Kugel und einen Kranz gemacht und fünf Mooskugeln. Hat soviel Spaß gemacht.

    Schönes Wochenende wünsch ich dir
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, die möchte ich auch gern sehen - Nest klingt auch sehr interessant!
      LG

      Löschen
  34. Hi Doris, I just found your blog and love it! New Follower.
    Hugs,
    Jody

    AntwortenLöschen
  35. sooooooo schön deine kugeln! so wie sie sind!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Doris,
    freu mich Dich, durch deinen netten Kommentar bei mir, gefunden zu haben. Mir ist da bisher echt was entgangen. Ich werkele auch super gern mit Naturmaterial. Und von den Kugeln werde ich wahrscheinlich heute Nacht träumen.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Doris,
    jetzt darf ich noch einmal bei deinen schönen Kugeln vorbeikugeln und mich für deinen lieben Besuch bedanken... tja, dann komm halt einmal vorbei und such dir aus, was du sonst noch so möchtest ...
    hab eine wunderbare Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Doris,
    Deine Weidenkugeln sehen super aus, ich bin echt beeindruckt! Ich habe neulich erst im Fernsehen gesehen wie man sie macht und gleich meiner to do Liste hinzugefügt....
    Hast du schon mal was mit Waldreben gemacht?
    Eine schöne sonnige erste Märzwoche wünscht dir
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina das Gerüst meiner Kugeln ist aus gespaltener Weide und das Flechtwerk aus Waldreben - die sind super elastisch und lassen sich toll verarbeiten!
      LG

      Löschen
  39. Liebe Doris,
    jetzt steh ich noch einmal vor deiner wunderschönen Türe. Die Gummistiefel zieh ich mal aus, bei uns ist es schmuddelig. Tja, die Stiefel, die hab ich in Udine in einem dieser riesengroßen Schuhgeschäfte gekauft - und sie waren nicht einmal teuer.
    Ob's die Dinger auch in D gibt ...? Keine Ahnung, tut leid!
    Aber jetzt kommt ja der Frühling, da brauchen wir keine Stiefel mehr , ha, ha, ha!
    Sei lieb gegrüßt
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum gibt's die schönsten Schuhe immer nur in Italien??? . . . und dann auch noch günstig . . . grrrrrrrrr . . . ;O)
      Aber danke für deine Antwort - LG

      Löschen
  40. Liebe Doris,
    der Kranz ist wirklich ein Traum geworden!
    Und auch den ganz kleinen Kranz mit den langen hängenden Zweigen
    ist eine tolle Idee :-)
    Ganz viele sonnige Frühlingsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Urte das freut mich aber !!!

    AntwortenLöschen
  42. ...Hammer !!!!!!!!!!!!!!
    Total toll!
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen