Verschiedene (Ein-) Blicke . . .

 
das Mittagessen heute:
 
Antipasti-Salat nach Art von Christina
 
Paprikaschoten, Zucchini, Kohlrabi, Möhren
und rote Zwiebel in mundgerechte Stücke schneiden.
Mit zerdr. Knoblauch, Thymian, Salz, Pfeffer, 1 TL Zucker
 und Olivenöl vermischen - auf einem Backblech
im Ofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.
Lauwarm mit geviertelten Tomaten,
Rucola-Salat, Balsamico-Essig und
evtl. noch etwas Olivenöl mischen.
Parmesan darüber hobeln und mit
einem Stück Baguette genießen.
es folgt der 12tel BLICK von Tabea,
da hat sich nicht viel getan - nur ein bisschen grüner ;O)
dann mein Himmels-BLICK von dieser Woche zu
. . . der Dielen-BLICK,
 der BLICK in meine Caos-Küche beim Kochen
und ein BLICK auf die Couchecke
und der Schnittlauch hat auch schon das Licht der Welt erBLICK
und jetzt habt ihr hoffentlich den richtigen Durch-BLICK  ;O)))
Einen schönen Augen-BLICK
wünscht euch,

 
 
 


Kommentare

  1. Oh, sieht das Essen lecker aus....wenn ich das gewusst hätte, wäre ich zum Mittagessen vorbeigekommen! :)
    Danke für deine Einblicke...bei dir gefällt es mir! Auch der Himmelsblick ist dir super gelungen!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, sehr gern - es wär sogar noch was übrig ;O)
      Freue mich - vielen Dank!!!

      Löschen
  2. Liebe Doris,

    ich liebe Deine authentischen Einblicke, aber sag mal: Hast Du noch Weihnachtsdeko in der Küche oder täuscht das? Ich darf ja nichts sagen, wo ich doch gerade erst die letzten Leuchtkugeln aus dem Garten entfernt habe.... Danke für das Rezept, das klingt wieder einmal sehr lecker (und gesund). Ein schönes Wochenende! Deine Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh liebe Sarah - du siehst aber auch alles ;O) Ja, du hast recht, der Ilex-Kranz hing bis vor 5 Minuten immer noch am Fenster - den hatte ich total vergessen . . . jetzt hängt er noch ein wenig im Garten ab!
      Herzlichst Doris

      Löschen
  3. Liebe Doris,
    der Salat sieht sehr sehr lecker aus!
    Bei uns gibts heute Abend auch welchen und auch schon mit frischem Schnittlauch :-))
    Ganz viele gemütliche Sonnabendgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . der Schnittlauch schmeckt das ganze Jahr nicht mehr so gut wie jetzt !!!
      Herzlichst Doris

      Löschen
  4. Hu Hu Doris, ich bin die ERSTE!!!!
    Also, danke für die vielen EinBLICKE, weil jetzt hab ich mehr DurchBLICK! Vom BLICKwinkel einer Gartenarbeiterin aus betrachtet, die soeben - und noch ungegessen - aus der Dusche stieg, ist der ErstBLICK in deinen Kochtopf eine Unverschämtheit, hmmmm - das schaut ja fantastisch aus! Und wenn du jetzt glaubst, dass der Überraschungsbesuch meine Küche anders erBLICKT als deine, wenn ich beim Kochen bin, dann irrst du gewaltig.
    Dank dir für deinen reizenden Besuch, hab einen schönen Sonntag und dass du mir schön den ÜberBLICK bewahrst o)!!!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Überblick geht manchmal leider flöten . . . ;O)))
      LG

      Löschen
  5. Liebe Doris,
    was für ein wunderschönes Foto vom Abendhimmel! Der Mond ist prall und rund.
    Es beruhigt mich sehr, zu sehen, das es in deiner Küche beim Kochen auch sehr Caosmäßig aussieht. Das sieht richtig nach Arbeit aus! Was gab es denn zu essen und hat es geschmeckt?
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . es gab "Innviertler Knödel"- eine öster. Spezialität. Macht aber mehr Arbeit als ich dachte - die Küche sah hinterher noch schlimmer aus, als am Foto - die Knödel waren sehr gut, aber leider nicht fotogen ;O)))

      Löschen
  6. Liebe Doris,

    vielen lieben Dank für die EinBLICKE, AnBLICKE, AugenBLICKE, BLICKwinkel.
    Es war schön bei Dir zu verweilen - allein der kulinarische AnBLICK bringt meinen Magen in Stimmung. Der Hunger meldet sich.
    Und beim AnBLICK des Mondes - fallen mir die Äuglein wieder zu.
    Aber der EinBLICK in Deine Küche - fand ich grandios. Du hast eine schöne Küche und der angebliche Chaos find ich, hält sich im Rahmen.
    Ausserdem da wo gehobelt wird, da fallen auch Spähne.

    Schön wars und ich wünsche viele schöne AugenBLICKE an diesem Wochenende

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass es dir gefallen hat - Dankeschön !!!

      Löschen
  7. Hallo liebe Doris,
    man sieht in Deiner Küche, dass Du gerne kochst
    ...und wenn dann noch sowas Leckeres wie der Salat entsteht, ist das bisschen Durcheinander doch egal, gell?
    Ganz ehrlich, ich kann auch sehr gut Chaos veranstalten.
    Vor allem kann ich sehr gut überall was anfangen.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . so was können wir Frauen eben, viele Baustellen gleichzeitig ist auch so eine Spezialität von mir ;O)
      LG

      Löschen
  8. Liebe Doris,
    tolle Einblicke zeigst du uns und schön dass nicht nur in meiner Küche Chaos herrscht beim kochen ;-) Aber wo gehobelt wird da fallen Späne oder so... Der Salat sieht soooo lecker aus - den werde ich bestimmt mal "nachmachen".
    Viele liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Salat kann ich wirklich nur empfehlen - auch mein Herzblatt war ganz angetan ;O)
      Ich danke dir ♥

      Löschen
  9. Hallo meine liebe Doris,

    dein Essen sieht so lecker aus, das mein Magen gleich mal ganz laut geknurrt hat (ohne Witz) Son Ofengemüse mache ich auch des öfteren, am allerliebsten zum Grillen. Es ist so schön unkompliziert! Und es ist so schön bunt! Deine Wohnung finde ich richtig uhrig und gemütlich! Warte ma ick komme... :-) weest ja, wegen dem Cava und so ;-) Hab noch ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . er liegt auf Eis und wartet auf dich - würde mich wirklich sehr freuen :O))))

      Löschen
  10. Der Salat sieht super lecker aus. Danke für die "Einblicke".
    Einen schönen Sonntag.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen . . . auch dir einen schönen Sonntag :O))

      Löschen
  11. Hallo Doris,
    hahahaha, Gott sei Dank sieht es nicht nur bei mir so aus, wenn es kocht, zischt und qualmt. Ich versuche das Chaos immer klein zu halten…aber irgendwie hat es einfach mehr Macht als ich.
    Ach zu schön,…
    Danke, für das herrliche Foto.
    Fühl dich lieb umarmt Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt - das Caos hat gern Vormachtstellung ;O)

      Löschen
  12. Liebe Dooooris,

    jaaaaaaaa, ich bins, ich Katastrophenweib mit den immer wechselnden Webseiten - lach ;-)))) Ich hatte von der Fashionbloggerwelt genug und bin wieder zu meiner alten Liebe, dem Wohnen & Dekorieren zurückgekehrt!!

    Schön, dass wir uns wiedergefunden haben :-)

    Hab einen guten Start in die neue Woche!

    Viele liebe Grüße sendet Lony x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da freu ich mich - super, dass du wieder da bist . . . hab dich vermisst !!!

      Löschen
  13. Hallo Doris,

    Dein Salat schaut sehr appetitlich aus - da bekomme ich gleich Hunger!
    Bei Deinem 12 tel Blick tut sich glaube ich, erst im nächsten Monat sehr viel - weil im April sprießen die Bäume so richtig aus.
    Bleibe auf alle bei Dir dabei.
    Recht liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. jetzt bekomm ich doch glatt abends um halb zehn nochmal hunger... soooooo köstlich anzusehn dein salat!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Doris,

    du bist es ein Filou - ein echter Scherzkeks. Ich hab wieder Tränen gelacht und da ich beim Lesen auf der Erde saß habe ich mich gleich mal abgerollt vor Lachen. Du haust aber auch immer Dinger raus und das auch noch absolut staubtrocken. Hast du schon mal über eine Karriere im Comedysektor nachgedacht? Hab eine lustige Woche!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke für die Blumen - aber ich schreib eben wie mir der Schnabel gewachsen ist ;O)

      Löschen
  16. Uii, der Antipasti-Salat sieht aber lecker aus. Den werde ich auf alle Fälle mal ausprobieren. Danke fürs Einstellen, liebe Doris!
    Und dein Himmels-Blick gefällt mir auch sehr gut. Schöner könnte es ein Künstler nicht malen.

    Herzliche Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Doris,
    über das Rezept von dem Antipasti-Salat freue ich mich besonders. Ich liebe es, Dinge in der Küche vorzubereiten.
    Die Fotos sind sehr ansprechend, deshalb werde ich Deinen Salat sicherlich auch mal machen. Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ani - er hat wirklich geschmeckt. . . ich kann ihn nur empfehlen!!

      Löschen
  18. Jaaa, voll den Durchblick hab ich jetzt, liebe Doris ;o)))
    Und finde es äußerst sympathisch, dass in deiner Küche beim Kochen ein ähnliches Chaos herrscht wie bei mir. Aber Kochen ist einfach ein kreativer Akt, da muss man sich austoben können, nichtwahr? Der Antipasti-Salat scheint übrigens ganz nach meinem Geschmack zu sein, mmmmmmmmmmmmm!
    Danke für deine lieben Zeilen bei mir auf'm Blog! Du hast mich gefragt, ob wir mit Rotel-Tours in Indien waren - nein, das war eine Ruefa Studienreise. Rotel-Tours sind doch die mit dem Bus, in dem man übernachtet, oder? Bekannte von uns haben solch eine Reise durch Sri-Lanka gemacht und waren begeistert. Hast du schon mal mit einem "rollenden Hotel" Urlaub gemacht? Ich bin mir nicht sicher, ob ich da gut schlafen könnte - ist doch recht wenig Raum...
    Alles Liebe und
    herzliche rostrosige Grüße
    von der Traude
    ♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥

    AntwortenLöschen
  19. Ich liebe ja diese Kücheneinblicke. Bald wird`s draußen wieder bunt!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Doris,
    wir essen sehr gern fleischlos und da kommt dein leckeres Rezept wie gerufen. Ist mal wieder eine neue Variante unserer Lieblingsgemüsesorten. Und die Idee mit den "Blicken" finde ich originell.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gemüse kann man variieren wie man will - schmeckt immer!!!

      Löschen
  21. Hi liebe Doris,
    bei mir liegt immer alles auf dem Boden, inklusive ich - hab doch keine Möbel ;)!!! außer diesem alten Stuhl!
    Hab eine wunderbare Zeit und dank dir so sehr für deinen pfiffigen Kommentar!!!
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . bei uns ja auch - ich danke dir!!!

      Löschen
  22. Hilfe liebe Doris,
    bei so vielen Blicken, wo fange ich an???
    Mein Lieblingsblick sind definitiv die Birken. Sie sehen so schön aus. Und wer hat denn die Vogelhäuschen so hoch gesetzt?
    Auch Deine Anti-Pasti sieht so lecker aus, gut dass es gleich auch hier Abendessen gibt...
    Und Deine Diele sieht so gemütlich aus, ein schönes Willkommens-Zimmer.
    Ja, und Aachen ist immer eine Reise wert, so schön....
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Ich glaubs dir mit Aachen - schon wegen der Schoko-Fabrik möchte ich dahin!!! Und meine Birken liebe ich auch - die haben sich da allein angesiedelt und heute sind sie auch schon grün!!!
    Danke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Doris,
    danke für deine lieben Kommentare - übrigens sind von deinen Versuchen neulich eh alle drei bei mir angekommen ;o)) Allerdings hab ich heute auch Probleme mit dem Absetzen meiner Kommis, ich glaube, die bei Blogger machen derzeit schon wieder irgendwelche Arbeiten im Hintergrund oder so... Da spinnt das Programm dann immer... Zu der Rotelsache - kennst du die Schlafgelegenheiten denn in Natura? Ich hab sie bisher ja nur auf Fotos gesehen. Unsere Bekannten waren jedenfalls wie gesagt von der Sri-Lanka-Reise begeistert und meinten, dass es sooo eng gar nicht ist... (aber die sind beide ziemlich dünn ;o)) Ich glaube jedenfalls, dass ich es an eurer Stelle versuchen würde... Danke auch für deinen Zuspruch in Sachen Handarbeitslehrerin - ich glaube, da gab's doch eine ganze Menge seltsamer Damen in diesem Beruf... (oder gibt es die immer noch? - die Werk-Lehrerin meiner Tochter war jedenfalls auch ... äußerst eigenartig ... ;o))
    Herzliche Rostrosengrüße, einen guten Start in den April und eine schöne neue Woche,
    Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Traude - klar kenn ich die Schlafgelegenheiten in Natura . . . ist aber schon etwas eng ;O)

      Löschen
  25. nun wollte ich schauen ob es wieder neues bei dir gibt, aber...
    alles gut bei dir?
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke deiner Nachfrage, das freut mich sehr! Es ist alles gut, aber der Garten . . . ( 3000 qm)

      Löschen
  26. Liebe Doris
    Danke für diese tollen Einblicke. Das Bild mit dem Abendhimmel gefällt mir ganz besonders gut.
    Einen glücklichen und sonnigen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir ganz sonnige Grüße aus Niederbayern zurück !

      Löschen