Radfahren . . .

ist meine große Leidenschaft und mein Traum wäre einmal
nach Santiago de Compostela zu radeln - mit dem Flieger
waren wir schon dort  ;O)
Am Sonntag haben wir eine große Rad-Tour an der ILZ gemacht
Ein paar Impressionen hab ich euch mitgebracht . . .
 
 mein Herzblatt!!!



Von so viel frischer Luft hatten wir
einen riesen Hunger . . .
 Zwiebelrostbraten mit Bärlauch-Rahmnudeln - köstlich!!!
zum Espresso noch ein wenig Mousse au Chocolat.
Dann gings wieder heim - 3 Stunden nur bergauf,
alle Kalorien waren wieder vergessen  ;O)
 Diesen wilden Pflaumenbaum hab ich heute
in der Arbeit fotografiert - er macht sich so
hübsch mit dem alten Haus als Hintergrund.
 Jetzt habt ihr es gleich geschafft -
aber diese alten Fensterläden müsst
ihr euch noch anschauen . . .
 soll ich sie abschleifen und im Shabby-Chic
weiß streichen ???
Eure Meinung würde mich sehr interessieren . . .
bin schon auf eure Vorschläge gespannt !!!
 
Einen schönen Abend,
 
 

Kommentare

  1. Guten Abend liebe Doris,
    an der Ilz waren wir auch schon spazieren und sind Kanu gefahren - schön da! Auf Fotos ist das ja immer schwer zu sagen, aber ich finde diese grüne Farbe schön und besonders. Weiß haben ja immer alle und überall.... Es sieht aus wie so ein Monet-Grün, im Sommer sicher sehr apart. Wo hast Du diesen Schatz denn gefunden? Gibt´s da noch mehr?
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von einer lieben Freundin, die mit so was (Gott sei Dank) nix anfangen kann - aber mehr hat sie leider auch nicht! Mein Mann hat aber für diese Art von Deko leider überhaupt kein Verständnis . . . Fensterläden ohne Fenster - für was sind die dann???
      LG

      Löschen
  2. Liebe Doris,
    was für eine schöne Radtour ihr da gemacht habt.... super und dann noch die schönen Bilder für uns.....so lieab...das alte Haus mit dem Pflaumenbaum gefällt mir besonders gut. Auf deinen Bildern kann man das Frühlingserwachen richtig sehen... einfach schön.
    Deine alten Fensterläden.... ja was würde ich da tun? An deiner Hauswand finde ich das alte Grün eigentlich sehr schön... aber shabby ist eben voll " IN", und natürlich gefällt mir shabby auch sehr gut! Ich denke es kommt auch darauf an wo du sie hinstellen willst. Ich denke, ich bin dir da wohl nicht eine grosse Hilfe ;-)
    as lieabs Grüassli Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch hin und her gerissen . . .
      Herzliche Grüße

      Löschen
  3. Hach, die Natur ist schon was Schönes..... :)
    Lg,
    Marli

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doris, ...wie schön, die Ilz bin ich schon oft entlang gewandert, da werden Erinnerungen wach!
    Die Schrottenbaummühle als Brotzeitstation haben wir schon seit Jahrzehnten gerne!
    Lass ja deine Fensterläden so wie sie sind,...... schön shabby!!!!!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmmm, dort gibts die weltbesten Forellen . . .
      Danke

      Löschen
  5. Hallo Doris,

    meine Liebe da bist du ja wieder, ich hatte dich schon vermisst! Und dann bringst du noch diese unglaublich schönen Fotos mit! Na da hat sich ja das Strampeln wirklich gelohnt! Ich würde die Fensterläden wahrscheinlich nicht weiß streichen. Ich mag auch Farbe. Wo sollen die denn stehen? Auf jeden Fall sind sie wunderschön!!! Ich bin neidisch! So!

    Ich wünsch dir einen sonnigen Wochenausklang!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doreen - das läuft ja runter wie Öl . . . ;O)
      Ich glaub, ich lass sie so stehen wie auf dem Foto . . . wenns mein Mann so duldet ;O)))
      ♥♥♥ Doris

      Löschen
  6. Hallo Doris,
    tolle Bilder hast du gemacht und das Essen,hmmmmmmmmmm!!!!!!!!!!!!!!
    Die Fensterläden wurde ich auch abschleifen und weiß streichen,könnte es mir gut vorstellen.
    Wünsche einen schönen Tag und liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra danke für deine netten Worte. Ja, und das Essen war wirklich fein ;O)
      LG Doris

      Löschen
  7. Guten Morgen Doris,


    wärst Du gleich zum Ende der Ilz in Passau weitergeradelt - hätte es womöglich ein zufälliges, unbekanntes Treffen mit mir gegeben :-)
    Mir würden die Fensterläden in weiß sehr gut gefallen - weil Du schöne glatte Flächen hast,
    wird es sicher einfach zu machen sein.
    Recht liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das wär ein Ding gewesen - vor allem wegen deiner fantastischen Torte . . . ;O)

      Löschen
    2. Ich habe ein bisschen weiter bis Passau - ca. 60 km von der oberösterreichischen Seite - aber ich bin gerne zum schoppen dort!

      Löschen
  8. Hallo Doris,
    Was für tolle Fensterladen, hinter solchen bin ich auch noch her....
    Ich würde sie abschleifen und dann Weiß streichen. Aber so, dass vielleicht noch ein bisschen der alte Ton durchschimmert.
    Und eure Fahrradtour, vor allem das Essen, war bestimmt ein schönes Ereignis.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, das war ein rundum gelungener Ausflug!
      Freue mich über deine lieben Worte

      Löschen
  9. Wunderschöne Impressionen...wunderschöne Bilder...da wäre ich gern mitgeradelt...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Doris,
    die Bilder sind alle ganz toll.
    Erst dachte ich: "Jou, immer im Tal radfahren, da würde ich auch noch mithalten können :-)"
    Später, weitergelesen, immer bergan: "Nee, da bräuchte ich wohl ein Taxi :-)"
    Aber alle Achtung! Und der Plan nach Santiago zu radeln, Chapeau! wenn's wahr wird?
    Das alte Holzhaus mit dem Baum-sehr schön und
    Deine Fensterläden-ich würde sie so lassen. Das gibt einen schönen Kontrast.
    Aber jetzt muss ich doch gleich noch fragen, was da so Tolles daneben auf den Lichtschächten liegt?
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank meine liebe Olga - ich hatte auch schon an ein Taxi gedacht, aber der größte Teil der Strecke ist nur ein Waldweg ;O)
      Auf den Lichtschacht liegen "Steinfrüchte" - Kunstobjekte meines Mannes, der ist Bildhauer.
      Ganz herzliche Grüße,
      Doris

      Löschen
  11. Eine sehr schöne Tour habt ihr da gemacht! Die Natur um diese Jahreszeit ist so wunderschön. Und das Essen ... seufz ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du hast recht - die Natur ist zur Zeit ein Traum!!!
      Danke für deinen Besuch,
      Doris

      Löschen
  12. Huhu!

    Lass die Läden so!!!
    Weiße Läden vor weißer (oder hellgrauer?) Wand wirken optisch nicht so gut.
    Ich hab den Fehler gemacht eine tolle weiße Rose vor unsere weiße Hauswand zu setzten.
    Dort kommen sie gar nicht zur Geltung. :o(

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich das beste Argument . . . und macht auch nicht so viel Arbeit ;O)
      Gruß Doris

      Löschen
  13. Liebe Doris,
    wunderschöne Naturbilder!
    und auch die Fensterläden sind toll, mir gefallen sie so wie sie sind, aber auch in Weiss (so dass man noch ein bisschen von der alten Farbe sieht) kann ich sie mir gut vorstellen.
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doris,
    deine Fensterläden sind so und so klasse. Wenn irgendwann mal total lange Weile hast, Ärmel hoch krempeln und abschleifen.Wenn nicht, stelle doch einfach viele weißblühende Blümchen davor. Machen sich vor dem Grün bestimmt schicki ;)
    Manchmal sollte man nichts übereilen.
    Ganz liebe Grüße aus dem sonnigen Norden
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Betty - ich denke genau so mach ich es !!!

      Löschen
  15. Hallo Doris,
    danke für deinen lieben Kommentar. Hast du gesehen, ich hab versucht deine Kugeln nachzubasteln. Meine ist nicht ganz gelungen, sieht eher aus, wie ein Osterei. Ich werde noch einen Link zu deinem entsprechenden Post einfügen, hab ich mir überlegt.
    Deine Fensterläden finde ich sehr dekorativ und die Fahrradtour war bestimmt ein tolles Erlebnis. Nach Santiago de Compostella muss ich auch noch, allerdings werde ich pilgern, wenn meine Lieblinge flügge sind.
    Sei herzlich gegrüßt!
    Grit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . wie lieb von dir!!! Meine Kugeln sind auch nicht rund . . . und zu Ostern passt oval eh besser ;O)

      Löschen
  16. Liebe Doris,
    ich hab jedes Foto genossen - bis zum Schluss - und hätt auch noch weiter geschaut - weils so schön war und fein war und du mir so eine wunderbare Gegend gezeigt hast - leider war der Zwiebelrostbraten schon weg - und die Fensterläden - ich würd' sie lassen wie sie sind, die Farbe ist gut - aber du musst wissen, ob sie so zu dem passen, was du hast...
    Hab eine wunderbare Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das tut aber gut . . . Dankeschön!!!

      Löschen
  17. Liebe Doris,
    sehr schöne Bilder. Natur pur und das Wetter hat auch mitgespielt. Bei so einem schönen Frühling macht so eine Fahrradtour doppelt Spaß.
    Deine Fensterladen gefallen mir genau so wie sie sind. Das Grün passt doch sehr gut und wenn du sie wirklich dort stehen lässt, finde ich die Farbe erst recht passend.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzliche Dank für die lieben Worte !

      Löschen
  18. Liebe Doris,
    was für wundervolle Eindrücke hast du da mit uns geteilt!!! Da wär ich auch gerne mit unterwegs gewesen ;) Deine Fensterläden sind toll, ich denke ich würde sie genauso lassen wie sie sind. Sehen einfach perfekt aus!
    Lieben Gruß, Lilli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lilli - komm, wir fahren zusammen ;O)))

      Löschen
  19. Liebe Doris,
    tolle Radtour und das Beste man kann Kalorien genießen
    ohne Gewissensbisse - hmmm - sieht lecker aus! :-)
    Ganz viele liebe Frühlingsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da kann man solche Sünden ruhig genießen ;O)

      Löschen
  20. Liebe Doris, hast Du einen schönen Arbeitsplatz, mit so einer Aussicht! Hammerschön.
    Wenn ich da an meiner Aussicht denke, ist das ja zum Gruseln.

    Danke für die wunderschönen Bilder,
    LG Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine - ich arbeite in einem wunderschönen Freilichtmuseum - die Aussicht ist immer grandios ;O)))

      Löschen