Vor lauter Ostern . . .

hab ich glatt den 12tel Blick von Tabea vergessen
Ich zeig ihn euch einfach heute,
zwar gestern schon fotografiert, aber wieder
keine Zeit zum Posten gehabt.
Die wunderschönen Blüten der Apfelsorte Graf Oldenburg,
der merkt man halt gleich die vornehme Abstammung . . .
die sind halt adelig ;O)))
So schaut mein 12tel Blick in diesem Monat aus . . .
April . . . unglaublich!
Beim Apfelbaum "Klara" gings gestern zu
wie in einem Bienenstock . . .
er hat aber auch geduftet!
Diesen Wasserspeier aus Granit hat mein Mann gemacht.
Er wird den neuen Brunnen in einem Schlosshof
 mit Wasser bespucken  :O)
 . . . zu gern hätt ich ihn behalten!
Wünsch euch eine
teuflisch gute Woche,
 
 


Kommentare

  1. Guten Morgen Doris, traumhaft schönes Wetter hast du…und alles ist so schön grün und blüht!Da möchte man doch glatt den ganzen Tag im Garten verbringen.
    Wünsche dir einen guten Start in die Woche und genieße die Sonne.
    Hey,..dein Mann ist ein Künstler….wow…beeindruckend.
    Lieben Gruß Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . da war ich gestern bis in den Abend . . . Gartenarbeit ohne Ende!!! . . . ja, mein Mann ist Bildhauer ;O)

      Löschen
  2. Hallo liebe Doris,
    es ist wirklich unglaublich. In manchen Jahren suchte man zum 1. Mai hin vergebens ein grünes Birkensträußchen.
    Ich hoffe die Äpfel haben dann auch so ein wunderbares Aroma wie die Blüten aussehen?
    Dir eine schöne Woche, VG Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Natur ist unberechenbar . . . wenn das alles Äpfel gibt, geh ich damit auf den Wochenmarkt ;O)

      Löschen
  3. Der Wasserspeier ist ech cool, die Apfelblüten zauberhaft. Ich wünsch dir eine tolle Woche.

    Lieben Gruß

    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo guten Morgen liebe Doris,
    Dein Gartensitzplätzchen ist fein und der Wasserspeier sieht gut aus.
    Der wiegt sicher was.?.
    Unser Nachbar hat sich drei Granitelefanten in den Garten gestellt.
    Das war eine richtig große Aktion, also großes Gerät...
    Hier bei uns ist aber eher der Tuffstein vorrangig. Der wird in meinem Heimatdorf, 3 km entfernt, gebrochen und sogar am Kölner Dom verbaut.
    Es gibt hier Häuser aus Tuff und in der letzten Zeit auch viel Kunsthandwerk in Privathäusern.
    Mein Bruder, ein pensionierter Lehrer, hat sich die Bildhauerei mit Tuff selbst angeeignet und schafft sehr viel damit. Natürlich alles nicht so professionell.
    Aber wie heißt es? Gefallen macht schön.
    Die beiden kleinen Teelichthalter in meinem letzten Post sind natürlich auch aus heimischem Tuff (Weiberner Tuff-in Weibern bin ich aufgewachsen)
    Es gibt dort einen Freizeitverein "Steinhauerverein", die fertigen kleine Sachen, aber auch richtig Großes, an.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tuffstein kenne ich - hier gibt's aber nur schwergewichtigen Granit. Mein Mann arbeitet hauptberuflich auch am Dom (unser Dom ist in Sand- und Kalkstein) . . . aber im Nebenjob ist er Bildhauer und hat einen alten Steinbruch als Atelier ;O)

      Löschen
  5. Liebe Doris,
    ich hoffe Du hast schöne Ostern im Kreise Deiner Lieben verlebt...
    Ich wünsche Dir noch eine sonnige Restwoche,
    herzlichen Gruß,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra, freut mich von dir zu hören!

      Löschen
  6. Wir sehen uns deine tollen Bilder auch jetzt noch gerne an. :-)

    Eine schöne Woche wünscht dir Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Oh...so schön...Frühling pur...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Der Wasserspeier ist ja ein Wahnsinn! So tolle Sachen macht dein Mann, da kannst du echt stolz auf ihn sein.

    Und deine Apfelblüten bin ich dir neidig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . da sind noch die kleinen Objekte - quasi "art to go" ;O)
      Kein Neid - mir wird schon Angst und Bang wenn das so viele Äpfel werden . . . da kannst du mit dem Hänger kommen ;O)

      Löschen
  9. Hallo Doris,
    das sind ja wunderschöne Bilder! alles so grün und Deine Birken...hach...ich liebe Birken einfach!
    und der Wasserspeier ist ja der Hammer! den hat Dein Mann selbst gehauen??? Respekt!
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Grün der Birken ist wirklich der Wahnsinn . . . und mein Mann ist Bildhauer ;O)
      vG

      Löschen
  10. Liebe Doris,
    der Wasserspeier ist der Hammer! Das ist ja ein wunderschönes Geschöpf, das dein Mann da geschaffen hat. Ist er Steinmetz, Bildhauer oder wie heißt sein Berufsbild? Ich bin ganz hin und weg, so schön ist das. Ich kann dich gut verstehen, dass du den gerne behalten hättest.
    Ich hoffe du hattest einen schönen Wochenstart. Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr . . . und ja, mein Mann ist Bildhauer - hauptberuflich und im Nebenjob ;O)

      Löschen
  11. Liebe Doris,
    danke für die schönen Bilder, um das lauschige Plätzchen beneide ich dich doch etwas!
    ....und diese sooo schöne Apfelblüte!
    Der Wasserspeier ist eine Wucht!
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön . . . komm, wir trinken einen Cappuccino im Garten ;O)

      Löschen
  12. Wow, wie einladend. Wunderschön, bin gespannt wie Dein 12tel Blick weiter geht.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Jahr ist alles so weit . . . hoffentlich fallen im August nicht schon die Blätter ab ;O)

      Löschen
  13. Hallo Doris,

    sag mal ist dein Mann Bildhauer???? Scherz!
    Ich habe heute mal nach einem weiteren von dir ausgelösten Lachanfall in meine Kristallkugel geschaut... und wat soll ick dir sagen? Du wirst Pfingsten im Vorprogamm bei Mario Barth hier in Berlin im Olympiastadion auftreten. Und es kommt noch besser. Nächstes Jahr übernimmst du den Laden komplett. Da tritt Mario Barth nämlich bei dir im Vorprogramm auf! Du hast wirklich den Beruf verfehlt - du Hobbycomedian.
    NEIN ich habe natürlich nicht Fondant in allen Farben im Haus. Emmely hat immer einiges gebunkert. Wir kennen nur einen Laden, in dem wir es immer kaufen und der ist nicht gerade um die Ecke. Und weil sie ihre Freundinnen auch immer bebäckt, hat sie einen kleinen Vorrat da, der aber jetzt aufgebraucht sein dürfte.
    Dein Gartenbild ist wunderbar Idyllisch. Und der Wasserspeier... so einen hätte ich auch gerne! Ich hab mal noch ne Frage zu deinem Mann, der ist nicht zufällig Bildhauer?
    Ja is ja schon gut, vergiss es *lach*
    Attelier im Steinbruch das klingt saugeil. So genug gelabert.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich doch schon damals bei "deiner" Mail Adresse gesehen dass dein Mann Bildhauer ist ;-) Ich fand es nur so lustig, das alle gefragt haben...

      Löschen
  14. Liebe Doris,
    Vielen Dank für deinen Kommentar bei mir, ich habe mich sehr gefreut!
    Die Blüten des Apfelbaums sind eine Wucht. Das werden sicher tolle Äpfel!
    Jetzt werde ich mich noch ein bisschen hier umsehen, ich kenne deinen Blog nämlich noch nicht :-)
    LG Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wollen wir es hoffen . . . ich mach dann einen Marktstand auf ;0)

      Löschen
  15. Liebe Doris, hier findest du alles wissenwertes zu meinem Käsewagen.

    http://buntes-landleben.blogspot.de/2013/10/alles-kase.html

    Selber mach ich den Käse nicht, da lass ich doch lieber die Profis ran. Demnächst bekomm ich noch Ziegenkäse von einm kleinen Ziegenhof im Allgäu.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doris,
    ist das bei Euch im Garten? Sooooo schön! Mit den Birken und dem Tisch sieht es so romantisch aus. Und die Apfelblüte muss sich wirklich nicht verstecken ;-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch richtig romantisch !

      Löschen
  17. Hallo Doris, so schön sieht das in Deinem Garten aus - da würde ich gerne mal liegen. Und die Apfelbäume-was für eine Pracht. Was machst Du mit den ganzen Äpfeln? Saft, Gelee, Wein, Kuchen, Brei...Ich denke, Du weißt es schon. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir Linde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . eine Menge Saft wäre schön - aber erst abwarten!

      Löschen
  18. Hallo Doris,
    so ein schöner Apfelbaumblick, ich kann die Blüten richtig riechen, die Bienchen müssen Überstunden schieben bei dieser Pracht und die Sitzgruppe wirkt sehr romantisch.

    Dein Rezept für den Hugokuchen finde ich super, werde ihn bei Gelegenheit nach backen ;-))

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  19. JAAAA SCHNAAACKI bei DIR im GARTEN verlauf i mi jaaaa
    is der GROAß.....
    und soooo scheeeen schauts do aus,,
    i glab i muas mal zu DIR,,,
    übrings DEI hicks.REZEPTAL...
    is der KNALLER,, gggggg
    DAAAANKE für de liabe NACHRICHT;;;
    druck DI bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab gedacht, das muss ich dir schicken ;O)

      Löschen
  20. Ja, liebe Doris, solche Feste wollen vorbereitet, gefeiert und auch nachbereitet werden. Da bleiben dann oft andere Dinge liegen, oder geraten in Vergessenheit….
    So eine Birke ist jetzt ja nicht so ein typischer Gartenbaum, aber ich finde sie verleiht dem gezeigten Gartenstück so ein besonderes Flair, so eine Fröhlichkeit, weil sie so leicht und luftig wirkt. Es ist bestimmt wunderschön wenn man darunter Platz nimmt und den Blätter zuschauen kann, wie sie sich sanft bewegen. *träum*

    Herzlich grüßt
    Uschi, die jetzt so gerne mit einem Buch da Platz nehmen, sich auf den einem Stuhl gemütlich zurücklehnend und auf den anderen die Füße hochlegen und entspannen würde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mach dir auch gleich einen Cappuccino ;O)

      Löschen
    2. Bin schon da, ist der Cappucciono fertig! ;-)

      Löschen
  21. Hallo Doris,
    wow was für tolle Bilder und was für ein tolles Wetterchen. Gerne würde ich unter dem Baum sitzen und eine Pause machen. Wie im Paradies würde ich mich fühlen!!!

    Hab ganz lieben Dank für Deinen Besuch bei mir und herzlich willkommen auf meinem Blog. Es freut mich, dass es Dir bei mir gefällt. Schaue mich gleich mal bei Dir um.... und bleibe bestimmt da.

    Schicke Dir ganz liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön, ich freu mich auch . . .setz dich, was möchtest du trinken? ;O)
      Herzlichst Doris

      Löschen
  22. Hallo Namensschwester,
    schön von dir zu hören. Hab mich bei dir umgesehen und es gefällt mir hier sehr gut. Du meinst dir fehlen die Nadelfertigkeiten, dafür bist du im dekorieren weit voraus. Das kann ich partout nicht. Aber ansehen tu ichs mir sehr gerne. Auch deine wunderschönen Kränze hab ich schon bewundert, einfach toll, sowas kann ich auch nicht, aber kochen und backen tu ich auch sehr gern. Hab mir auch bei dir schon Rezepte gemarkert, die werden gleich ausprobiert. Rosen mag ich auch sehr gerne, ob im Garten oder als Motiv auf Stoff oder Keramik. Und dein Garten ist ein wahrer Traum (ehrfurchtsvoll niederknie).
    Bis dann und liebe Grüße aus der heute verregneten Wachau.
    Doris

    AntwortenLöschen