Ein Sommerkranz . . .


 für meine Freundin.
 
Dann wollte ich euch auf einen Schlossrundgang
mitnehmen - Freunde haben ein Schloss gekauft!!!
. . . romantisch??? - ich kann euch sagen . . . Arbeit ohne Ende,
aber wunderschön :O)
 eine Etage ist grad im Umbau, Böden und Stuck
 sind hier gut erhalten.

 die Kapelle,
der Blick aus einem Fenster - zur nächsten Burg!!! 
 so schauts am Dachboden eines Schlosses aus,
über diese steile Leiter gehts zum Glockenturm, 
 
die alte Schlossküche
 Blumen- und Gemüsegarten an der Südseite des Schlosses,

 so wunderschön!!!

 
im Innenhof,

. . . und Paul, der Schlossgärtner ;O)
 
Mit ganz lieben Grüßen,
 

Kommentare

  1. Liebe Doris,
    ich will auch ein Schloß!!!!!!!
    Man ist das schööön. Aber schreit bestimmt
    auch nach ganz viel Arbeit. Ein wuindervoller
    Garten und diese Gewölbe - ein Traum.
    Dein Sommerkranz ist zauberhaft, mit den
    vielen Beeren drin, gefällt mit vol gut.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Schloss und das ganze Drumherum ist wirklich wunderschön !
      Ich wüsste auch noch ein leeres Schloss gleich hier um die Ecke . . . ;O)
      Danke

      Löschen
  2. Liebe Doris,
    so schön, wieder etwas von Dir zu lesen!!
    Ein Schloss??? ein richtiges Schloss?? das ist ja wohl der Traum schlechthin....obwohl der sich bei einigen dann sicher zum Alptraum entwickelt. Dieses Schlösschen sieht aber so schön aus....und die Küche....der Hammer!
    und hast Du den Kranz selbst gebunden? der ist ja wunderschön, da hat sich Deine Freundin sicher sehr drüber gefreut.
    ganz liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die lieben Worte!!!
      Ja, der Kranz ist selbst gemacht - alles aus dem Garten ❀ ✿ ❁ ✾

      Löschen
  3. Hallo liebe Doris,

    schön, schön und schön. Was soll man da noch anderes sagen? Außer vielleich: absolut irre!
    Och wenn es dann so fertig ist, dann würd ich es nehmen, es ist ein Traum. Die tollen Deckengewölbe, die Küche, der Ausblick, der Garten... Aber wenn ich dort selber ackern müsste. Och nööö. Ist der Wasserspeier von deinem Mann gefertigt?
    Und dein Kranz!!! Ein Kunstwerk! Ich freu mich mal wieder von dir gehört zu haben, ich hab gestern erst an dich gedacht :-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Doreen - das freut mich sehr!!! . . . wo ich doch auch so oft an dich denke, aber momentan gibts so viel Schöneres als vorm PC sitzen . . .
      Das Schloss ist ein Traum, da hast du schon recht - aber ich möchte es auch nicht . . . so viel Arbeit, das nimmt bestimmt kein Ende ;O)
      Ganz viele liebe Grüße nach Berlin
      ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ
      (Ja, der Wasserspeier ist von meinem Mann)

      Löschen
    2. Hab ich doch gleich erkannt!
      Du hast recht mit dem PC, wenn es bei uns nicht schütten würde wie aus Kübeln... :-)

      Drück dich
      Doreen

      Löschen
  4. Hallo liebe Doris,
    ein Schloss? WOW!Ist das vielleicht toll. Aber ich kann mir vorstellen, dass dies Arbeit ohne Ende bedeutet.

    Der Kranz ist auch sehr schön geworden.

    Viele, viele Liebe sommerliche Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Bella - ja, es ist wirklich toll . . . und sehr sehr arbeitsintensiv (^‿^)

      Löschen
  5. Moin!
    Ich komm aus dem Staunen nicht mehr heraus... Wie, Freunde von euch haben einfach so ein Schloss gekauft, das ist ja Wahnsinn.... So ein Häuschen ☺☺☺ hätt ich auch gerne. Was siehts da toll aus, grad die Schlossküche. Aber ich kann mir sehr gut vorstellen, was das an Arbeit bedeutet. Wahrscheinlich steht alles unter Denkmalschutz und daran muss man sich ja halten...
    Wünsch deinen Freunden gaaanz viel Kraft, aber auch gaaaanz viel Spass bei den Umbauarbeiten, ja ?
    Liebe Grüße von der
    Ulli♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, einfach so . . . aber sie wohnen jetzt schon 3 Jahre darin - und lieben es!!!

      Löschen
  6. Liebe Doris,
    danke fürs mitnehmen zum Schlossrundgang - wunderschön mit viel Potential!
    Wäre es meines - könnte ich mir schon gut vorstellen wie ich es einrichten und dekorieren würde.
    Aber um die viele Arbeit die auf die neuen Schlossbesitzer wartet, beneide ich sie nicht!
    Deine Freundin wird sich bestimmt sehr über den Sommerkranz freuen - der ist Dir gut gelungen!
    Recht liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schloss ist so groß, da könnte man das ganze Jahr dekorieren . . . wenn du hinten mit Weihnachten fertig bist, kannst du vorne wieder bei Ostern anfangen . . . ;O)

      Löschen
  7. Guten Morgen liebe Doris,
    ein eigenes Schloss, oh wie toll!
    Ich finde es super, wenn jemand den Mut hat, die viele Arbeit in die Hand zu nehmen. Es ist sicherlich unendlich viel zu tun, aber dieses Gefühl am Ende der getanen Arbeit ist bestimmt ganz besonders.
    Allein die Schlossküche ist sooooooo schön, da würde ich auch gerne drin kochen.
    Deinen Freunden wünsche ich viel Freude mit diesem alten Gemäuer.
    Dein Blumenkranz ist ganz bezaubernd geworden.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die alte Küche ist wirklich herrlich - wenn die erzählen könnte (^‿^)

      Löschen
  8. Liebe Doris,
    nen Schloss? Ja, ne is klar :) Das sind so wunderschöne, traumhafte Bilder dass ich es kaum fassen kann.... Die Schlossküche ist ja wohl der absolute Knaller. Vielleicht sollte ich mich doch noch mal umorientieren so rein räumlich gesehen? Ich sag nur : 55qm Wohnung in Berlin vs. Schloss....

    Danke, dass Du mich kurz hast träumen lassen.... Liebste Grüße von Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Mareike . . . genieße deine 55 qm - die sind wenigsten überschaubar ;O)

      Löschen
  9. Brauchen deine Freunde vielleicht noch eine Köchin oder Gärtnerin für ihr Schloss? Ich tät das sofort machen. ;)

    Dein Kranz ist toll! Auf die Idee, Ribiseln in einen Kranz einzubinden, muss man einmal kommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Liebe, Köchin in dieser Küche wär wirklich ein Traum . . . sie wird aber nur genutzt wenn viele Leute eingeladen sind . . . es gehört zum Schloss auch eine Jagd und dann gibts in der großen Küche z.B. Rehragout, das könnten wir ja zusammen kochen ;O)
      Dich als Gärtnerin vorzustellen würd ich dir nicht empfehlen . . . der Garten ist so groß - auf den Bildern ist nur ein kleiner Ausschnitt zu sehen . . .
      ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ
      Doris

      Löschen
  10. Hallo Doris, mah dass ist ja ein Traum, ein richtiges Schloss. Natürlich viel Arbeit, die es da rein zu stecken gilt. Auch der Garten, ein Paradies. Danke für die Bilder.

    Lieben Gruß

    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. WOW, das sind ja beeindruckende Bilder. Am allerbesten gefällt mir die grosse Küche....ein Traum!
    Dein Blumenkranz sieht wunderschön aus.
    Liebe Grüsse von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Küche hat es mir auch angetan . . .
      Vielen Dank

      Löschen
  12. Huhu!

    Joa..... das hätte ich auch gekauft.

    .......wenn ich das nötige Kleingeld dazu hätte! *seufz*

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . lieber nicht - nur Arbeit und Stress!!!
      Danke dir!!!

      Löschen
  13. Ein ganzes Schloss das ist ja genial, ist es nur für Privatnutzung oder gibt es eine Pension oder ähnliches? Und übrigens dein Kränzchen ist ganz zauberhaft, es macht Lust auf Sommer. Der ja heute irgendwie verschwunden ist.
    Wünsch dir trotzdem einen schönen Tag.
    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich aber - Dankeschön!
      Das Schloss wird nur privat genutzt . . .

      Löschen
  14. Wow,
    muss das toll sein, so ein schönes Schloß sein Eigen nennen zu dürfen.
    Dass das mit sehr viel Arbeit verbunden ist, glaube ich gerne.
    Schön, dass du dich an all dem mit erfreuen kannst.
    Dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße.
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doris,
    den Kranz könnte ich mir direkt klauen, so schön ist der!
    Da haben deine Freunde sich ja was vorgenommen!......und mich macht unser zwergenhaftes Hexenhaus schon fertig, was bin ich doch für ein Weichei ;o)))
    Toll sieht es aber aus, beim Garten komme ich direkt ins schwärmen!
    ....und dein Mann scheint sich ja auch schon verewigt zu haben, oder irre ich mich? Der Brunnen erinnert mich doch an einen älteren Post von dir....
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . die haben sich wirklich was vorgenommen - aber immerhin schon weit über die Hälfte renoviert!! - mir reicht auch unser Haus mit 200 qm vollkommen!!!
      Und du hast recht mein Mann hat den Wasserspeier gemacht . . .
      Dankeschön!

      Löschen
  16. Liebe Doris,
    das Kränzchen für deine Freundin ist wunderschön, sogar Beeren hast du miteingebunden. Super gemacht! Deine Freunde, die neuen Burgherren, sind mutig sich ein Schloss (mit oder ohne Schlossgespenst?) ans Bein zu binden. Allein die Pflege von Grundstück, Zimmern, Fenstern, Fluren und sonstigen Räumlichkeiten würde mir Alpträume bescheren. Allerdings wenn ich das nötige Kleingeld hätte und mir dann das entsprechende Personal leisten könnte, dann wäre ich vielleicht nicht abgeneigt mir ein Schloss zu kaufen.
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina . . . ganz genau - ein Fass ohne Boden trotz viel Kleingeld u. Personal ;O)

      Löschen
  17. Hallo Doris,
    Du hast Dich aber rar gemacht :-(
    Vielen Dank für die wunderschönen Bilder.
    Eine Burg zu besitzen ist sicherlich toll, aber ich stelle es mir wahnsinnig anstrengend vor.
    Beim Renovieren muss man sich auch sicher an Vorschriften halten. Solche alten Gemäuer stehen ja unter Denkmalschutz. Soll die Burg ausschließlich privat genutzt werden oder wird es ein Hotel? Das könnte ich mir gut vorstellen.
    Viele liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Olga, zur Zeit lockt mich mehr der Garten und vieles mehr - als der PC, aber der nächste Winter kommt bestimmt ;O)
      Und was das Schloss betrifft hast du absolut recht . . . ich möchte es auch nicht
      glG

      Löschen
    2. . . . das Schloss wird nur privat genutzt . . . gefühlte 100 000 qm !!! ;O)

      Löschen
  18. Hallo liebe Doris,
    der Kranz ist wunderschön! Die gleichen Blumen, wie in deinem Strauß vom vorigem Post, stimmt's?! Superschön. Und was gibt es Schöneres, als einer Freundin etwas selbstgemachtes mitzubringen...
    Was ist das für ein Schloss,kann man es besichtigen? Ich mag ja alte Schlösser und Burgen sehr! Bei uns in der Nähe gibt es auch einige, besonders schön, wenn dort Weihnachtsmärkte oder Sommerfeste veranstaltet werden.
    Sehr gut kann ich mir vorstellen früher als Prinzessin in einem solchen Schloss gewohnt zu haben....ach wie romantisch..
    Herzliche Grüße Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maja, dieses Schloss kann man nicht besichtigen - es ist jetzt in Privatbesitzt!
      Die Englischen Fräulein (Maria Ward Schwestern) haben es verkauft weil sie keinen Nachwuchs mehr bekommen . . . es ist zwar sehr romantisch, aber ich möchte es nicht!!! (da mir auch das nötige Kleingeld fehlt ;O)

      Löschen
  19. Wow, da wird man zur Prinzessin - wunderschön und sooooo viel Arbeit (und Geld).

    Dein Türkranz ist so sehr schön geworden, deine Freundin hat sich sicher riesig darüber gefreut!

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie hat sich narrisch darüber gefreut ;O)
      Dankeschön!

      Löschen
  20. Liebe Doris,
    Sooo wunderschön!! Angefangen von deinem Sommerkranz bis zum Schlossgarten! !! In einem Schloß würde ich übrigens auch gerne wohnen
    ;-) Glückwünsche für die Freunde auch wenn es harte Arbeit ist bis sie fertig sind!
    Viele liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank liebe Ina. Das Schloss ist wirklich toll . . . aber wenn ich nur an die Heizkosten denke . . . ;O)

      Löschen
  21. Wahnsinn! Was für eine Aufgabe. Da muss man wirklich Spaß daran haben, sonst wird das nichts. Und das haben die neuen Besitzer sicherlich.
    Die Küche ist ein Traum. Süß finde ich ja das Abwasserrohr über dem Gang. :-) Und der Garten ... toll!.
    Und natürlich Dein Kranz: Der ist eine Schau. Super!

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vera, freue mich sehr von dir zu hören - Dankeschön!!!

      Löschen
  22. Ich sitze da mit heruntergeklappter Kinnlade. Du kannst Freunde haben. Traumhaft. Ich glaub, ich wäre auch so verrückt, wenn ich die Chance hätte. Das Schloß stiehlt deinem entzückenden Kränzchen ein bisschen die Show, aber es gefällt mir super mit den Ribiseln dran.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grit, ich geb dir recht - so ein Schloss zu kaufen, ist wirklich eine verrückte Sache . . . aber toll!!!

      Löschen
  23. Hallo Doris,
    wie schön - ein Schloß! Aber ich glaube auch, dass muss man wollen und Geld haben, denn da fällt manches an was zu tun ist. Aber egal schön ist es trotzdem und die Besitzer werden bestimmt darum beneidet! Du kannst ja als heimliches Schlossgespenst ab und an von den Fortschritten berichten.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön ist es wirklich - aber wie du schon sagst, man muss es wollen . . . ;O)
      Danke

      Löschen
  24. Liebe Doris,
    einfach zauberhaft, wunderschön und einmalig der Blumenkranz für deine Freundin! Die hat sich sicher total darüber gefreut!
    Auch die Bilder vom Schloss , ein kleiner Traum! Ja, die Unterhaltskosten und bis Frau da geputzt hat!!!! Ohjeeeeee... aaber schön ist es trotzdem!
    As lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . sie hat sich über den Kranz sehr gefreut !!!
      Über die Unterhaltskosten für dieses Gemäuer kann man nur spekulieren . . . gut, dass wir uns keine ernsthaften Gedanken darüber machen müssen ;O)

      Löschen
  25. Also ich beneide nicht die Besitzer, sondern dich...die ab und zu nun da durchstreifen kann...als Gast...ohne diese ganze immense Arbeit...;-))) Schön ist es...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin in diesem Fall auch lieber Gast als Besitzer . . . ;O)
      Gruß Doris

      Löschen
  26. Liebe Doris,
    ein Traum so ein wunderschönes Schloss, davon habe ich immer schon geträumt.
    Wie eine Prinzessin zu wohnen.
    Doch leider wird es immer ein Traum sein.
    Sehr schöne Aussicht.....
    Doch es ist noch viel Arbeit, bis alles fertig ist.
    Ich hoffe Du zeigst uns noch viele Bilder von der Entstehung.
    wie es so langsam noch schöner wird.
    Dein Kranz ist zauberhaft geworden.
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ja, der Traum aller Mädchen ;O)
      Dankeschön!

      Löschen
  27. Was für ein schöner Kranz! Ich hoffe die Beschenkten hatten ihre Freude daran - das ist doch dann für einen selber auch immer schön, oder? Das Schloss, wow ... ich finde so alte Gemäuer immer wieder faszinierend, wenn die erzählen könnten. Glückwunsch an die Besitzer, dort würde ich gerne das ein oder andere mal zu Besuch sein. Welch ein Glück für dich, vielleicht kannst du deine Besuche ja nochmal mit uns teilen (zwinker).
    Lieben Gruß, Lilli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Und vom Schloss werde ich bestimmt mal wieder berichten . . . :O)

      Löschen
  28. Liebe Doris,
    herzallerliebster Kranz und, wann ziehst du denn da als Prinzessin ein??? Wunderhübsch! Aber, viel Arbeit, was man sich denken kann.
    Hab eine traumhaft schöne Zeit, schön, wieder einmal etwas von dir zu lesen
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . . da gibts ja schon eine Prinzessin! Und einziehen möchte ich auch nicht - da müsste ich immer mit dem Navi rumlaufen ;O)
      Dankeschön!

      Löschen
  29. Dein Kranz ist voll schön, so etwas liegt mir ja gar nicht und meine Bewunderung gilt allen die so schöne Sachen machen. Muss aber dazu sagen, dass meine Schwester eine Gärtnerei hat und deshalb hatte ich auch noch nie so die richtige Motivation dazu.
    Und WOW ein Schloß, wie wunderschön das alles aussieht, die Gärten, diese schönen Gemäuer, da kann man sich so richtig vorstellen wie die Leute früher mit schönen Kleider oder die Köchinnen in der Küche herumgeeilt sind. Traumhaft.
    Ich finde es so witzig das du zur gleichen Zeit in bayrisch Eisenstein warst. Leider haben wir nichts voneinander gewusst, ein Treffen wäre doch nett gewesen.
    Wenn ich mir vorstelle, dass wir uns viell. unbekannterweise über den Weg gelaufen sind. Und ich habe leider nicht auf die Künstler neben dem Bahnhof geachtet. Schade. Das der Wasserspeier oben von deinem Mann ist, hab ich schon mitgekriegt. Sieht toll aus und passt so gut da hin.
    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . du bist dafür die "Maschen-Queen" ;O) Ja, das mit Eisenstein ist echt schade . . . aber so ist das Leben - vielleicht klappts mal in Passau!
      Freu mich über dich als Leserin!
      Gruß Doris

      Löschen
  30. mahhhh i flipp aus,,,
    ah RICHTIGS SCHLOSS
    sooo ah olts,,,, gruaß´s,,,,
    ma i wird nimma,,,,,
    ähhhhhh wohnst du weit weg,,,???
    WEIL DANN kumm i vorbei,,,
    und dann gehen ma zu deine FREIND
    I LIIIIIIIIAAAAB so olte KASTN;;;
    MEI i glab i war im früheren LEBEN
    ah BURGFRÄULEIN::gggggg
    des wird SICHER volleeee scheeeen wenns fertig is
    wia gsogt,,,, wenns fertig is,,,,
    HOBS no fein und DANKE
    FÜR de liaben WORTE bei mir
    freu,, FREU,,
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Doris, habe gerade Deinen blog entdeckt und bin nun völlig geflasht davon, was Deine Freunde da taten. Ja, sag mal, an sowas muss man sich aber auch erst mal rantrauen. Respekt.
    Da würde mir schon ein Teilchen reichen, ein Teilstückchen...
    Dafür aber bist Du die Kranz-Prinzessin, jawohl....
    Liebe Grüße von Méa

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Doris, was für einen himmlischen, arbeitsreichen und kostenintensiven Traum haben sich Deine Freunde da erfüllt. Das, was ich auf den Bildern sehen kann, sieht einfach nur wundervoll aus und ich kann mir genau vorstellen, wie das ganze aussieht, wenn es mal eingerichtet ist. Und Du hast das Glück, das alles live mitzuerleben. Und ich freue mich darauf, Bilder davon zu sehen. Dein Kranz ist sehr schön und Deine Freundin hat sicherlich sehr lange davon, weil man ihn ja trocknen kann. Ich wünsche Dir eine schöne Woche, Du "Schlossbesitzer-Freundin :-))) Liebe Grüße von Linde

    AntwortenLöschen
  33. Ich muss sagen, ich lese ein echtes Qualitäts Blog heute. Ich bin so glücklich, es gefunden

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Liebe Doris, ich freue mich das du mich gefunden hast:) Dieser Blumenkranz
    ist wunderschön. Und das Schloss....da fehlen mir die Worte. Traumhaft!
    Darf man da eigentlich alles so gestalten wie man mag, oder gibt es da Auflagen?
    Die Küche, der Garten! Ein Traum! LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  35. Grias Di Doris :-)
    Ich musste sooooooooooooooooooooooooooo lachen wegen deinem Kommentar ;-)
    CN Intoleranz :-) *häääääääääähääääääääääääääääähhä*
    Ich muss ehrlich sagen, dass ich sie früher auch lieber gemocht habe...
    :-) :-) :-)
    Oh ich glaube aber mir fällt ein, ich habe doch noch ein paar mehr Intoleranzen :-)
    Glaub mir, da ist die Fructose noch die harmloseste ....*zwinker*

    So du liebe und lustige ;-)
    Bis bald mal wieder!!

    Tina

    AntwortenLöschen
  36. soooooo zauberhaft dein sommerkranz!
    und das schloss, ein traum im wahrsten sinne ...
    fühl dich herzlichst gegrüßt & mit lieben wünschen bedacht ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Doris,
    war natürlich neugierig und habe gleich mal bei Dir reingespitzelt :-)
    Oh, das ist ja wie im Märchen - wer kauft sich heute denn schon noch ein Schloss?! Es macht bestimmt riesig Spaß, das alles zu renovieren und anschließend auch zu dekorieren. Der Garten ist himmlisch - da kann man Deine Freunde nur beglückwünschen. Und natürlich auch Dich, denn Du wirst ja öfters die Möglichkeiten haben, bei einem Besuch den Vortschritt der Renovierungen zu begutachten.

    Liebe Grüße aus Königsbrunn - Petra

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Doris,
    Danke für deine lieben Worte und deinen Besuch bei mir! Werd´ auch hier weiterlesen, denn hier gefällt es mir! Einen wunderschönen Kranz hast du gebunden und wow, ein Schloss!! Hört sich toll an und macht bestimmt riesen Spaß ( und Mühe) beim Renovieren....
    Mir persönlich wären die Wege zu lang, aber zum Ansehen.....toll!!
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  39. liebe doris,dein kranz ist so sommerlich hübsch! das schloß ist ja wohl der obehammer! der garten die räume.....der wahnsinn! liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Doris,
    gut, dass ich deinen Blog gefunden habe, denn ich bin begeistert davon. Das Schloss ist sehr beeindruckend und dein Sommerkranz unbeschreiblich schön.
    Bis bald und einen schönen Abend wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Doris,
    ich sende Dir liebste Feriengrüße aus dem hohen Norden.
    Ich hoffe, es geht Dir gut!
    ...muss weiter vorbereiten, habe morgen Geburtstag...
    sei ganz lieb gegrüßt, bis hoffentlich bald,
    Sandra

    AntwortenLöschen