Herbstkranz

. . . aus Hortensien und Fetthenne ist so ein
Kränzchen ruck-zuck gebunden.
Mit einem Windlicht und passender Kerze
 hat man für längere Zeit einen
netten Blumenschmuck am Tisch. 
 
 Sonntagsessen -
Spinat-Käse-Nocken,
auf Tomaten-Sahne-Sauce mit viel geriebenen Pecorino aus Sardinien ;O)
 
Eine gute Woche wünscht euch,
 
 
 


Kommentare

  1. Liebe Doris,

    mhhhh, Deine Spinat - Käse - Nocken machen Appetit (auch nach dem Mittagessen) und den sardischen Pecorino kann ich förmlich riechen! Das war bestimmt ein köstliches Mahl!
    Dein Blumenkranz hat eine sehr schöne Farbkombination - der ist Dir gut gelungen.

    Liebe Grüße
    und einen schönen Herbstnachmittag,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doris,

    du hast deinen Kranz wundervoll gebunden. Es sieht fantastisch aus!
    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Mh lecker dein Sonntagsgericht - und so ein schöner Kranz - na, ja meine Hortensien im Garten hat der viele Regen sehr traurig gemacht.

    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    der Kranz ist toll, ich wünschte, ich würde mich nicht immer wie ein Vollhonk anstellen, wenn es ums Kränzebinden geht. naja, man kann ja nicht immer alles können, aber schade ist es schon...
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Der Kranz ist traumhaft schön und das Essen sieht lecker aus. Das würde ich jetzt wirklich gerne probieren, aber es geht ja leider nicht! Danke fürs Zeigen! Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hmmmm lecker jam jam. Oh da bekomme ich jetzt voll Hunger!!! Was mache ich nur???
    Ich bringe mir auch immer Lebensmittel aus dem Urlaub mit. Damit ich das schöne Urlaubsgefühl verlängern kann.
    Ich schicke dir liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön ist er geworden dein Kranz, genau meine Lieblingsfarben. Die Spinatnocken sehen auch sehr verlockend aus. Dir auch einen schönen Wochenstart.

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Dir auch einen guten Start in die neue Woche!!

    Mit vieeeeeeeeeeeeeeeeelen Sonnenstrahlen :-)

    Viele Herzensgrüße
    Deine Frau Zitronella :-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Doris, einen sehr schönen und farblich sehr ansprechenden Kranz hast Du da gemacht, welcher sehr schön mit der Kerze, bestimmt aber auch als Türkranz eine gute Figur macht. Apropos Figur: Bei diesem leckeren Rezept wird es schwer, die Figur zu halten. Nichtsdestotrotz werde ich das mal nachkochen. Liebe Grüße schickt Dir Linde

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt kann man das Wetter doch besser ertragen, oder. Ich hoffe, Du hast dein Fernweh überwunden. Dein Kranz ist sehr schön geworden. Genauso mit Windlicht mache ich´s auch immer und freu mich dann jeden Tag, wenn ich dran vorbei gehe oder die Kerze abends anzünde. Dein Essen sieht auch sehr lecker aus.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Doris, du kannst wirklich perfekt Kränze binden, die Farben sehr sehr schön.
    Herzliche Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das klingt Lecker und der Kranz ist klasse!

    AntwortenLöschen
  13. Der Herbstkranz gefällt mir, aber auch die Gerichte.
    Eine sonnige Herbstwoche wünsche ich Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
  14. Einen wunderschönen Kranz hast Du da gebunden, so schöne Farben ! Für Blumengestecke hab ich leider gar kein Händchen, es wird nie so, wie ich mir vorgestellt habe. Dein Sonntagsessen schaut auch sehr lecker aus !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doris,
    dein Kranz sieht wunderschön aus! So kannst du dir die Blütenpracht der Hortensie noch etwas länger erhalten.
    Spinat-Käse-Nocken! Lecker!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Doris, ich wollte mal fragen was ist Dein Beruf ? Du bindest gerne Kränze, und das sehr korrekt, bist Du Floristin? Ach ja und Dein Sonntagsessen sieht super lecker aus und hat bestimmt auch so geschmeckt!!! L.G.Tina

    AntwortenLöschen
  17. tolle deko und das essen sieht auch lecker aus!!! lg angie

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doris, weißt Du, dass Deine Nocken ausschauhen wie ein keltisches Symbol?? Das erfreut mein Herz.. lach!! Sieht lecker aus... und Dein Kranz ist wunderbar!!
    Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Doris,
    so ein schöner Kranz, da werd ich ganz neidisch!
    Irgendwie bekomme ich das immer nicht so richtig hin...
    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  20. Hmmm, lecker sieht das Gericht aus! Der Kranz ist klasse geworden, ich finde auch, dass die Hortensien in diesem Stadium superschön in einem Kranz ausssehen.
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doris,
    was für ein schöner Kranz!
    Ich hab emir gestern auch erstmal einen schönen gebunden.
    Das ist Herbststimmung pur!
    Liebste Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  22. Jetzt hab' ich Hunger! Sieht das lecker aus!!!
    Wünsch dir noch einen schönen Nachmittag!
    Alles Liebe,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  23. Huhu!

    Ich schleiche momentan auch um meine Hortensien.
    Bisher hab ich es aber noch nicht übers Herz gebracht sie ab zu schneiden.
    Wenn ich das aber so bei Dir sehe.....
    Ich glaub in den nächsten Tagen müssen sie dran glauben. ;o)

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Guten Abend liebe Doris!
    Hey, den könnte ich gleich morgen nachmachen, habe ich doch beides im Garten, juchu...
    Eigentlich könnte ich das ganze Arrangement nachmachen, wo ich doch auch das Windlicht zu Hauf habe, hihi....
    Danke dir für´s Teilen!
    Wünsch dir noch einen schönen Abend
    Ulli

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doris,

    ah, der Kranz! Der steht bestimmt bei Dir auf dem Esstisch. Da würde ich jetzt gerne sitzen, mit Dir plaudern und eventuell diese Käsenocken... Ich träume weiter und wünsche Dir einen wunderschönen Tag, obwohl Ihr bestimmt auch dieses elendige Wetter habt...
    Deine `Sarah´

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Doris,
    schön, dass du mich besucht hast. Zu deiner Frage: Der Hühnerstall wird natürlich noch isoliert.
    Und falls es dann richtig kalt wird, bekommen die Hühner eine Wärmelampe.

    Schöne Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Doris, danke für deinen Besuch bei mir!
    Dein Herbstkranz sieht traumhaft aus!!!!!!

    Liebe Grüße Maunz

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Doris,
    dein Herbstkranz ist dir hervorragend gelungen. Und die Blüten schauen bestimmt auch noch gut aus, wenn sie bereits getrocknet sind.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  29. Deine Spinatnocken sehen sehr köstlich aus! Nocken habe ich bisher noch nie hergestellt, sollte ich unbedingt mal testen.
    Dein Kranz, liebe Doris, sieht ebenfalls zauberhaft aus!
    Ich wünsche Dir morgen einen schönen Feiertag!
    Liebe Grüße sendet Dir Anfrieda

    AntwortenLöschen
  30. Der Kranz sieht super aus, das Essen auch!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Doris,
    auch wenn es schon ein paar Tage her ist, habe ich mich ganz toll über deine lieben Zeilen bei mir gefreut. Ich hoffe du hattest ein wunderbar und vor allem sonniges Wochenende.
    Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche und lass dir ganz liebe Grüße da.
    Christine
    PS.: Also du bist bei mir schon lange als Leserin eingetragen. Aber warum ich mich bisher noch nicht bei dir "niedergelassen" habe, weiß ich auch nicht... ;-)

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Doris,
    wie kannst Du mir solche lecker ausschauenden Bilder so kurz vorm Mittagessen zeigen? Mmmhhm, total ansprechend!
    Liebe Grüße an dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  33. Die Frau mit dem Deko-Gen! Wie immer sehr schön.
    Irgendwann hätte ich bitte gern eine kleine Einführung, wie man das so schön macht. :)

    AntwortenLöschen