Eine Amaryllis in Waxz ?

. . . hab ich gestern geschenkt bekommen.
Total begeistert nahm ich diese tolle Knolle entgegen.
Weder Topf noch Erde braucht man dafür,
Gießen und Pflegen kann man auch vergessen
und selbst ohne Blüte ist sie schon sehr dekorativ.
Mit ein wenig Alu-Draht am Fuß
hat sie den perfekten Stand.


Richtig gefreut hab ich mich über diese Schönheit.
Einen schönen Sonntag wünscht euch,
 



Kommentare

  1. Ist die nicht toll, liebe Doris?
    Zufällig habe ich sie in einem Prospekt unseres heimischen Gärtners gesehen und mir vorgenommen, mir auch eine davon zu gönnen. Denn im Vertrauen, so ganz billig sind sie gegenüber der normalen Amaryllis nicht, aber dafür braucht man nichts mehr mit ihr zu machen :0)
    Hab noch ein schönes WE und bis bald
    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaub ich gern, sieht auch richtig edel aus!
      Dankeschoen!

      Löschen
  2. Das ist aber ein hübsches Geschenk, damit kann man nur ein schönes Wochenende haben.
    Ich wünsche es Dir auch,
    Herzliche Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  3. Wow, so was habe ich ja noch nie gesehen.. staun!! Eine Amaryllis im Wachsmantel - toll!!
    Ich bin gespannt, wie es ausschaut, wenn sie blüht. Hälst Du uns auf dem Laufenden, liebe Doris?! Hab' ein wunderbares Wochenende! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank - ja, ich werde euch die Bluete zeigen . . . bin selbst gespannt ;0)

      Löschen
  4. Hallo Dorisd,
    eine Amaryllis in Wachs hab ich auch noch nie gesehen. Sieht toll aus.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag,
    leibe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannte ich zuvor auch nicht - scheinbar ganz neu!

      Löschen
  5. Das ist ja schräg, so was habe ich noch nie gesehen. Echt witzig!
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch ganz erstaunt und begeistert davon!

      Löschen
  6. die sieht echt aus!!! danke für die bilder und inspirationen, ein schönes wochenende wünscht angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Die ist ECHT meine Liebe - nur mit Wachs ueberzogen!

      Löschen
  7. Liebe Doris,
    die Knolle sieht wie ein bizarres Kunstwerk aus.
    Die Wunder der Natur überraschen einen immer wieder.
    Wünsche ein schönes Wochenende.
    LG Manuela
    .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manuela, kein Naturwunder - sondern von Menschenhand mit Wachs ueberzogen ;0)

      Löschen
  8. Ich war gestern auf einer wunderbaren Adventausstellung, da sind mir diese Zauberhaften in verschiedenen Farben gewachsten Zwiebeln ebenfalls gleich in's Auge gestochen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, zauberhaft ist der richtige Ausdruck - Dankeschön!

      Löschen
  9. Hallo Doris,

    ich habe diese wachsüberzogenen Knollen schon gesehen und besonders als Teil eines
    "Gesteckes" gefallen sie mir besonders gut.
    Doch ich habe mir bisher immer Gedanken gemacht, ob sie auch noch stehen bleiben, wenn
    der Blütenstiel lang und die Blüte groß ist.
    Vielleicht zeigst Du sie uns ja aufgeblüht noch einmal.
    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mir heute morgen grad Moos geholt - will sie noch in ein Gefäß stellen und dekorieren . . . Danke ♥

      Löschen
  10. Das wäre genau die richtige Pflanze für mich..
    Ich vergess gerne mal das gießen, ist aber auch nicht so schlimm, hier wächst eh nix *gg
    Den Trick mit dem Wachs ist klasse. Die Knolle hat es wirklich verdient abgelichtet zu werden!
    Liebe Grüsse schicke
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Britta - mir gefällt sie auch so gut.

      Löschen
  11. Liebe Doris,
    so eine mit Wachs überzogene Knolle hab ich noch nie gesehen. Bin gespannt, wie sie sich hält und wie sie blüht. Stellst du sie später in ein Glas? Kann mir vorstellen, dass sie sonst kippt, wenn sie größer wird. Sieht Klasse aus ♥
    Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Will sie noch mit etwas Moos in ein großes Glas stellen . . . .
      Danke

      Löschen
  12. Es vergeht keine Adventszeit ohne sie. Ich liebe die Amaryllis. Doch in dieser Form habe ich sie noch nie gesehen und wenn du sie dann noch in ein Glas mit Moos stellst, dann ist das ein echter Hingucker! Ganz toll - Danke fürs Zeigen und einen schönen Sonntag! Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich wars auch ganz was Neues - an der Deko arbeite ich noch ;O)

      Löschen
  13. Sieht klasse aus

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  14. Huhu!

    Ach... die muss man nicht gießen????
    Ich hatte die schon letztes Jahr bei unserem Gärtner gesehen und
    mich gefragt was es damit auf sich hat.
    Wieder was gelernt!! ;o)

    Meine Amaryllis hab ich "übersommert". Im Sommer (!) hat sie dann noch mal geblüht.
    Momentan schwächelt sie aber.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. He, die ist ja genial, sieht total echt aus am Foto! Ich habe letztes Jahr eine Amarylis ans Fenster gestellt und die ist eigentlich nur elendiglich lang geworden und rasch verblüht. Ich denke, heuer lass ich es eher bleiben - genauso wie echte Weihnachtssterne, diese halten auch nicht.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin, die ist ECHT - nur die Zwiebel ist mit einer Wachschicht ummantelt!
      Gruß Doris

      Löschen
  16. Liebe Doris
    Das sieht wirklich toll aus. Eine wunderschöne Idee.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Doris,
    das habe ich noch nie gesehen - sieht toll aus! Ich bin schon gespannt, wie gut sie wachsen wird, so ohne Wasser, und ob Du sie dann weiter abstützen musst...
    Ein schönes Wochenende!
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  18. Ein wunderschönes Geschenk. BIN schon auf deine Deko mit Moos gespannt.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  19. DORIS!!!!! Schön mal weider von dir gehört zu haben!
    Die Blume ist toll und genau das Richtige für solche "Ups-vertrocknet-da-habe -ich -wohl-wieder-vergessen-zu- gießen-Leute" wie mich :-)
    Ich wünsche dir einen gemütlichen 1. Advent.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    Das mit der Suppe geht klar!

    AntwortenLöschen
  20. So eine habe letzte Woche auch geschenkt bekommen und man kann beim Wachsen der Blüten wirklich zu sehen.
    Habe Dir auf meinem Blog auch geantwortet.
    Alles Liebe
    Myriam

    AntwortenLöschen