Zwischen zwei Regenschauern . . .

die liebe Sonne . . . und schnell ein wenig Garten ;O)
 In der alten Emaille-Schüssel fühlt sich diese schwimmende Wasserpflanze
bis jetzt recht wohl . . . bin gespannt ob sie blüht!
. . . ein bisschen weichgezeichnet ;O)

 Die ersten Blüten der "Louise Odier" . . . sie duften wunderbar!

Eine Schulter zum Anlehen . . .  "Marguerite Hilling" an der Eisenleiter.
 Blick über die grüne Wiese . . .
Eine alte Holzleiter hab ich über die Rose "Cristata oder 'Chapeau de Napoléon'",
eine der schönsten Zentifolien-Rosen, als Stütze gestülpt. 
Elfenspiegel, meine liebste Balkonblume.
 Engelwurz, eine alte Heilpflanze, hab ich letztes Jahr
im Herbst gepflanzt.
Mir gefällt sie zwischen den Rosen, weil sie sehr groß wird.
3 imposante Blätter hat sie schon . . .  
die Stengl könnte man kandieren . . . als Süßigkeit -
vielleicht sollte ich das mal probieren  ;O)

Meine Klematis erklimmt die Leiter "birkenwärts"  ;O)  

. . . alles im grünen Bereich!
Ein Blick von der Feste auf "meine" Stadt ;O)
 Nach einem Museumsbesuch schmeckte uns . . .
im Museumscafe diese köstliche Walnuss-Honig-Torte -
und auch die Dekoration war sehr fein ;O)
Von der lieben Dekoherzal hab ich dieses schöne Deckchen bekommen
. . . wobei der eigentliche Gewinn aber dieses bezaubernde Salz u. Pfefferset war.
Schon seit Kindertagen liebe ich dieses Muster . . .
ich kann mich gar nicht absehen daran und habs als Deko hingestellt,
es ist ein richtiger "Eyecatcher" auf dem Regal ;O)
Vielen Dank liebe Birgit!
 
Mit lieben Gruß,