Frühlingsgrün . . .


ist zur Zeit meine Lieblingsfarbe.
Und so ist dieser schlichte Türkranz aus Birkenreisig und Buchsbaum entstanden.
Mit zarten Bändern in verschiedenen Grüntönen heißt er schon an der Haustür
unsere Besucher willkommen!


Und grün gehts auch in der Küche weiter,
da hab ich einen kleinen Buchskranz für dieses Porzellan-Ei gebunden.
Ganz schlicht ist diese Tisch-Deko
und grad deshalb gefällt sie mir so gut!
Darum wandert sie jetzt auch

zu Friday-Flowers bei Holunderbluetchen!



 
Diese allerliebste Kette hab ich mir bei
der lieben Petra
bestellt und ich freu ich riesig darüber!
Sie fertigt ganz bezaubernde Glasperlen,
die sie dann mit allerlei Nettigkeiten, zu
solch königlichen "Gehängen" verarbeitet ;0)

Und damit mir hier niemand
vom Fleisch fällt,
hab ich noch was gekocht für euch . . .
   
  Kürbis-Hackfleisch-Strudel
350 g Hackfleisch
mit Zwiebel und Knoblauch in etwas
Fett krümelig braten,
1/2 Hokaido-Kürbis grob raspeln o. würfeln
und mit dem Fleisch braten.
Alles abkühlen lassen,
3 Eier, Chili, Salz, Pfeffer und Paprika dazugeben,
in Blätterteig (bei mir fertig gekauft) einrollen,
auf einem Backblech bei 180 Grad ca. 40 min. backen.

Paprikasoße
Zwiebel, Knoblauch und 2 rote Paprika in Öl
anschwitzen, 1 EL Tomatenmark dazu, mit
1 Becher Sahne und etwas Brühe ablöschen.
Köcheln bis die Paprika weich ist,
die Soße pürieren und
abschmecken mit Salz, Pfeffer, Zucker
Chili und Zitronensaft.


Dann wünsche ich euch allen
ein gemütliches Wochenende,
Doris
 
 
 
 
 

Kommentare

  1. Hey Doris!
    Du bindest die Sachen echt selber? Ich hab mich da ja noch nie ran getraut.
    Deine Kränze sind toll geworden. Mir gefällt der Türkranz mit dem Grün super. Kommt sehr harmonisch herüber wenn er so Ton-in-Ton gearbeitet ist.
    Und mir gefällt der schlichte Kranz für das Ei auch gut. Kleiner Aufwand mit großer Wirkung.
    Die Kette ist sehr süß gemacht. Passt auch gut für den Frühling in der Farbe.
    Und dein Rezept sieht mal wieder sooo lecker aus. Ich kannte ja bisher nur den Apfelstrudel. Aber so mit Hack und Kürbis ist das auch ne feine Idee!
    Komm gut ins Wochenende!
    Liebe Grüße sendet dir
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Nina, vielen herzlichen Dank für so viele liebe Worte (^‿^)

      Löschen
  2. Also liebe Doris,
    die Kette ist allerliebst, so eine findet man nicht so schnell.
    Wir sind Strudel-Liebhaber, Danke für das Rezept. Ich will demnächst einen unserer Favoritenstrudel vorstellen.
    Buchskränze beleben wirklich das ganze Jahr über die Dekomöglichkeiten. Deine Kränzchen hast du super hin bekommen . Eine wunderschöne Deko.
    Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich dir.
    Lg Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ja, Strudel und Österreich . . . die unendliche Liebe ;O)
      Freu mich auf dein Rezept!!!

      Löschen
  3. So, nun hast du es geschafft: Ich werde wohl nicht mehr bei dir herein schauen, weil ich immer hungrig von hier fort gehe! ;-) Lach - das ist natürlich ein Spaß!
    Du hast schon wieder soooo lecker gekocht und soooo schöne Deko gemacht. Ich bin ganz begeistert! LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr liebe Martina!!!
      ❀ ✿ ❁

      Löschen
  4. Liebe Doris,
    Birkenreisig, das ist ja super!!! Klar, biegsam und extrem attraktiv. Toller Kranz! Und von dem Strudel nehme ich doch auch sehr, sehr gerne ein kleines bis mittelgroßes Stück!!! Sieht wundervoll aus.
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag es auch total gern - es passt zum Frühling und auch für die Winter-Deko!

      Löschen
  5. Liebe Doris,
    die Kränze sind ja zauberhaft !
    Da muß ich am Wochenende mal ein bisschen an meinen Buchsbaumhecken schnippeln und dann auch mal versuchen so einen kleinen Kranz zu zaubern.
    Der Strudel sieht lecker aus, Rezept habe ich mir notiert.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Käthe ჱܓჱܓჱܓ
      Was, du hast ganze Buchsbaumhecken??? . . . ich denke, ich muss dich mal besuchen ;O)

      Löschen
  6. Ein toller Türkranz und der Strudel erst, da hätte ich jetzt richtige Lust drauf.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Wird alles nachgemacht ... wenn ich darf liebe Doris´☺
    Liebe Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde mich sogar sehr freuen ✿ !!!

      Löschen
  8. Hallo Doris!!!!
    Habe deine Kränze bewundert, das leckere Essen gesehen und die Kette mit Krönchen ist wirklich hübsch. Aber deine Tischdecke mit Häkelborde gefällt mir besonders.
    Dekofreudige Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Andrea, das ist sehr lieb von dir!!!

      Löschen
  9. Wow sehr schön dein Türkranz. Die Kette ist entzückend. Vom Strudel würde ich auch gleich ein Stück wegnehmen. hi hi

    Schönes Wochenende

    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . alles nix, im Vergleich zu eurer EMMA ;O)

      Löschen
  10. Deine neuentflammte Liebe zum zarten Frühlingsgrün kann ich sehr gut verstehen, liebe Doris! Mir geht es ähnlich.. lächel!! Dein Türkranz ist so schön geworden. Er würde sich auch prima an meinem Hoftor machen! Liebe Grüße und ein ganz entspanntes Wochenende wünscht Dir Nicole.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doris,
    was für tolle Kränze, ich wünschte, die könnte ich auch so binden... Naja, man kann halt nicht alles können :-)
    Die Perlen von Petra sind wirklich supersschön, das kann ich bestätigen!
    Hab ein feines Wochenende und ganz liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind gar nicht so schön gebunden . . . aber muss auch nicht sein ;O)
      Danke

      Löschen
  12. Hallo Doris,
    Deine Deko ist wunderschön, ich mag es auch eher so dezent schlicht und dieses Frühlingsgrün findet sich bei mir jetzt auch ein, es wirkt so schön frisch, eben frühlingshaft! Deine Strudel sehen sehr lecker aus, das macht mir jetzt gerade richtig Appetit!
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und draußen kehrt grad wieder tiefster Winter ein . . . ;O)
      Danke für die lieben Worte!

      Löschen
  13. Liebe Doris,
    wie lieb von dir! Ich knuddel dich mal aus der Ferne :)
    Die grüne Buchs-Deko gefällt mir super gut! Ich mag es ja auch gerne so schlicht und gerade aber ergreifend!
    Und dein leckeres Strudelrezept auf meinen hungrigen Magen... ;)) Danke für das Rezept.

    Dir ein wunderschönes Wochenende und ganz herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . ich knuddle nur mehr mein Puschelchen ;O)
      Danke

      Löschen
  14. Liebe Doris,

    deine Kränze sind wie immer total schön. Das Essen lecker - wie wir es gewohnt sind.
    Es lohnt sich wirklich jedes Mal bei dir vorbei zu sehen.
    Die Kunstwerke von Petra sind echt schön!
    Ich habe auch so einen schönen perlenanhänger von ihr - gewonnen :-))))
    Hast du den Buchs eigentlich im Garten oder kaufst du den?

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Doreen, du schmeichelst mir aber wieder - Danke!!!
      Ja, und Buchsbäume hab ich hier einige . . . ganz abstrakt in Form geschnitten ;O)

      Löschen
  15. Sehr hübscher Kranz und leckeres Essen! Ist noch ein Stückchen über?

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nicht mehr . . . aber ich koch uns schnell einen Kaffee ;O)

      Löschen
  16. Liebe Doris,
    Grün - auch meine Lieblingsfarbe im Frühling! Dein Kranz ist wieder wunderschön geworden da muss es einfach bald Frühling werden ;-) zum essen wäre ich gerne (mal wieder) dein Gast gewesen. Aber gerne nehme ich das Rezept und probiere es aus - vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für so viel liebe Worte!!!
      Der Frühling hat sich heute wieder verabschiedet, es schneit wie blöd ;O)

      Löschen
  17. Hallo liebe Doris, die Paprikasoße mach ich genau so wie du, immer wieder lecker. So langsam kann man mit der Deko Richtung Ostern gehen, jetzt haben wir März. Deine Deko gefällt mir. Und was ich jetzt schon so gerne mag: den Duft von Buchsbaum!
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende,
    herzliche Grüße Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Soße ist ein richtiger "Allrounder" . . . sie passt zu Fleisch und Fisch und vielem mehr!
      Dankeschön!

      Löschen
  18. Hallo Doris, oh ja schlicht gefällt mir auch immer sehr sehr gut!

    AntwortenLöschen
  19. Der Türkranz mit dem Buchsbaum gefällt mir sehr, schlicht und einfach, doch so schön!
    Die Kette ist auch was besonderes und dann noch das Essen, es kann nur eine gute Woche werden, auch wenn es bei uns regnet und stürmt.
    Grüssle herzlichst, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns ist es auch stürmisch und einfach "greislig" ;O)
      Danke liebes Klärchen!!!

      Löschen
  20. Das Ei im Buchskranz ist ja herzallerliebst! Ich muss einmal in mich gehen, ob ich das nicht als Osterdeko selber machen kann. Irgendwann einmal konnte ich ja auch Adventkränze selber binden. Ich muss mich echt am Riemen reißen, wenn ich deine tollen Arbeiten so sehe!

    Und der Strudel käme mir jetzt gerade recht. :)

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Doris,
    also Frühlingsgrün ist auch meine jetzige Lieblingsfarbe!!
    Ich brauche sie zum Leben, echt!! :-)
    Dein Kranz sieht so hübsch aus, der mit dem Ei auch. Schade, dass ich keine Buchsreste aufgehoben haben. So ein Kränzchen hätte mir auch gefallen.
    Ja, die liebe Petra macht so hübsche Dinge. Ich habe ja die Herzchen von ihr und freue mich so darüber.
    Liebe Grüße sendet Dir
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man hat wirklich das Gefühl, das man diese Farbe jetzt brauch!
      Und die Petra hat wirklich ein tolles Geschick . . . .
      Danke ♥

      Löschen
  22. Hallo Doris, jetzt habe ich ein paar Minuten und muss doch direkt bei dir vorbeikommen. Dein Kommentar bei mir : DER GING RUNTER WIE ÖL! Das hast du so nett geschrieben, daß ging mitten ins Herz. Ich habe mich riesig gefreut :-)))))).
    Ich schau auch öfter vorbei, mir fehlt nur immer die Zeit zum kommentieren. Besonders deine Rezepte schau ich mir gern mal ab. Diesmal der Kürbis, trifft auch voll meinen Geschmack. Die Tarte ist auch gut bei meinen Männern angekommen.
    Ich grüße dich ganz lieb und dank dir für diesen großen Moment der Freude als ich deinen Kommentar gelesen habe. Einen gute Woche noch Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war so gemeint . . . ohne Schleimspur ;O)

      Löschen
  23. Liebe Doris,
    deine Kränze gefallen mir sehr gut und auch der Perlenschmuck ist sehr hübsch.
    Dein Rezepte klingt lecker. Deinen Krautsalat habe ich schon ausprobiert ... War sehr lecker.
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, danke liebe Alex ♥♥♥

      Löschen
  24. Liebe Doris,
    jetzt sitz ich mit Wasser im Mund da, dabei KANN ich gar keinen Hunger haben, aber Appetit hast du mir gewaltig gemacht! Richtig süß, dein Frühlingsgrün! Ich habe momentan auch ein großes Bedürfnis nach dieser frischen Farbe! Deine Kränzchen sind entzückend!!!
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doris,
    das Porzellanei mit dem Buchskränzlein schaut wunderschön aus. Dein Kürbis-Hackfleich-Strudel schaut aber sehr lecker aus. Danke für dieses tolle Rezept.
    Vielen Dank noch für deine lieben Worte zu meinem Hühnerpost.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Doris,
    mhhh der Strudel sieht sehr lecker aus. Der Buchskranz ist schön geworden. ich mag Buchs und hätte gerne auch einen schlichten für die Haustür. Habe nur bisher keinen bei uns im Blumenladen gefunden. Schade. Vielleicht magst du ja auch bei meiner Verlosung mitmachen.Ich würde mich freuen.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Doris,
    schön, das Du bei mir vorbei geschaut hast.
    Dein Türkranz ist schön, gefällt mir, weil er auch so schlicht gut aussieht.
    Es muss nicht alles voll sein.
    Lecker Dein Strudel.
    Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen