Was im Garten so alles "kroicht und floicht". . .

oder -  kriecht und fliegt  ;O)
. . . und blüht!


'Charles Joly', mein neuer Freund!












Und mit diesem Gruß aus dem Garten verabschiede ich mich
für heute auch schon wieder,





Kommentare

  1. Hallo Doris,
    oh, schon wieder das alte rostige Zeugs - würde mein Papa sagen. Ich liebe es!!!! Und ich habe auch ein paar Dinge, aber keine so tolle Insekten.
    LG und hab' einen schönen Sonnentag
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . leider regnet es heute, die Fotos sind von gestern :(
      Danke für deine lieben Worte!

      Löschen
  2. Schön sieht es bei dir aus. Überwiegend grün, mit einigen Farbtupfern, so wie es sehen kann. Genau nach meinem Geschmack.
    Herzliche Grüsse
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    so schöne Bilder! Und das Häuschen, das man auf einigen Bildern im Hintergrund erahnen kann, bekommen wir das auch einmal zu sehen? Es sieht so herzig aus!
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht, das alte Hühnerhaus könnt ich die Tage auch mal ablichten - Danke!

      Löschen
  4. Ja sage einmal, ihr habt ja RIIIIEEEESIGE Krabbeltiere in euren Garten.
    Toll schauen sie aus - wie der Rest des Gartens! LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die einzigen Ameisen, die ich auch leiden kann :)
      Freut mich, dass dir unser Garten gefällt - Danke ♥

      Löschen
  5. Hallo Doris,
    die Eiseninsekten sind wirklich toll! Sehr ausgefallen. Und der Garten um sie herum ist auch wirklich wunderschön! Sehr urig sieht das Holzhäuschen aus, das man auf den letzten Bildern dunkel im Hintergrund sieht. Das würde mich auch mal genauer interessieren :-)
    GLG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt! Das alte Hühnerhaus muss ich demnächst mal hier zeigen . . . .

      Löschen
  6. Liebe Doris,
    was hast Du für einen schönen Garten !
    Die Tierchen würden mir auch noch gefallen, bei uns gibt es nur Schnecken und Wühlmäuse !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Käthe, von Schnecken und Mäusen könnt ich auch ein Lied singen . . . ;O)

      Löschen
  7. Auch wenn es rostig ist, was bei Dir fliegt und kriecht ist hübsch, dazu der duftende Flieder.
    Schöne Aufnahmen im Grün.
    herzlichst, klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da fühl ich mich aber geschmeichelt - Danke!!!

      Löschen
  8. Hach...da isser ja wieder: mein Lieblingssitzplatz unter den Birken *schmacht*....den hab ich jetzt aber auch lange nicht gesehen.
    Deine rostigen "Viecher" find ich klasse!
    LG
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Smilla, es ist auch mein Lieblingsplatz . . .

      Löschen
  9. Guten Morgen liebe Doris!
    Wow, die sind ja toll. Sind die etwa selbst gemacht???
    Dein Garten ist wunderschön, die Flaschen auf dem Stab kann ich hier in der Nähe auch bewundern, finde ich so eine tolle Idee. Ich hoffe nicht, dass der Engel irgendwann seinen Kopf ganz verliert!
    Ganz liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!!!! Ja, das Getier ist handgemacht - mein Mann kann so was ;O) Und der Engel ist vom Urgroßvater meines Mannes und müsste mal mit Steinkleber gesichert werden!

      Löschen
  10. Liebe Doris,
    da hat dein Mann wieder wundervolle Geschöpfe geschaffen. Kann mir das Funkengestöber bildlich vorstellen,wenn er voller Eifer daran werkt.
    Jedenfalls hast du zwar rostige, aber manierliche Tierchen, die deine schönen Blumen verschonen und den Garten eine besondere Note verleihen.
    Danke für deine schönen Fotos und den Einblick in euren herrlichen Garten.
    Grüße dich herzlichst
    Manuela.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manuela, wie lieb von dir - Dankeschön!

      Löschen
  11. Was für schöne Einblicke in deinen Garten ♥ und die "fliegenden" Gesellen sind so originell! Danke, für den kleinen Augenspaziergang!
    Lieben Gruß, Lilli

    AntwortenLöschen
  12. Dein Mann ist tatsächlich ein grandioser Künstler! Diese Insekten sind wunderbar.
    Und dein Garten ist sowieso ein Traum. Ich kann nie genug davon sehen.

    AntwortenLöschen
  13. welch ein wundervoller schöner alter Garten, der sieht ja herrlich aus, kann mir sehr gut vorstellen, hier ist das lange Verweilen darin wunderbar friedlich und still.
    die Sklupturen aus Eisen - phantastisch passen sie wie gemalt in die Landschaft als gehörten sie schon immer hierhin....
    eine schöne Seite, die ich nur durch Zufall aufschlug und fand, ich denke, ich werde sie mir noch etwas länger und genauer ansehen...:))
    lieben Gruß unbekannterweise
    Angelface

    AntwortenLöschen