Im www ...


















 



Kommentare

  1. Liebe Doris,
    ich stelle mir gerade vor, wie Du wie Miraculix durch die Bäume hangelst, um Misteln zu schneiden ;-) Unser Sträußlein habe ich schnöde im Blumenladen gekauft, allerdings liegt er mangels roter Schleife immer noch herum. Könnte mich heute Abend mal mit dem Problem befassen :-) Sag jetzt nicht, Du hast den Kranz für die Kerzen selbst gewunden? Falls ja, verneige ich mich in Hochachtung.
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naaaa, das Gerüst ist von Depot - mit Grün und Schnickschnack hab ichs nur aufgehübscht ;-)
      LG

      Löschen
  2. Liebe Doris,
    bei dir trifft Rot- weiß auf sattes Grün und auf viel Natur.
    Man merkt wie du die Vorweihnachtszeit liebst. Überall hast du es so gemütlich und liebevoll geschmückt. Ich kann mir bei dir gut den frischen Duft von den gesammelten Tannenzweigerl und deinen Keksen vorstellen.
    Wünsche dir eine schöne Woche.
    Alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Tannenduft ist da, aber die Kekserl lassen noch auf sich warten .... ;-)

      Löschen
  3. Liebe Doris,
    sooo schön - dein Streifzug durch den Wald hat sich wirklich gelohnt!
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doris,
    ich habe fleissig geschaut und gestaunt - soooo schön!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Soso schöne Bilder. ich liebe dieses kräftige Rot!! Einfach himmlisch sieht es bei dir aus.
    Herzliche Grüße sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris!
    Deine Winter/Weihnachtsdeko ist traumhaft schön! Ich bin begeistert! Obwohl sie üppig ist, so ist sie doch voller Leichtigkeit. Überhaupt wirkt alles, was du machst, sehr schwungvoll, finde ich. Das gefällt mir gut.
    Liebe Grüße
    kathinka

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, ich bin noch da - und habe wieder einmal über all deine Ideen gestaunt.
    Wie dir das immer alles so von der Hand geht - Wahnsinn!
    Toll schauts aus! LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das läuft runter wie Öl - Danke du Liebe ♥♥♥

      Löschen
  8. Liebe Doris,
    ich bin ja sonst nicht so der Rot-Fan, aber so wie Du es arrangiert und kombiniert hat,
    gefällt es mir supergut!
    Richtig herzig schaut es bei Dir aus.
    Eine schöne Adventszeit wünscht Dir Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doris!

    ich fühle mich gleich wie zuhause bei Dir! Rot liebe ich bei der Weihnachtsdekoration und Tannengrün sowieso!
    Auch der Cotto kommt mir ganz bekannt vor.
    Ich wünsche Dir einen schönen Advent!

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, und den Cotto kann ich gar nimmer leiden ... ;-)
      Danke liebe Ingrid!

      Löschen
  10. Na und wie ich schaue! Hast du der einen Kerze so einen wunderbaren Kranz aus Heidelbeerstauden verpasst, wie toll. Ich mag dieses Unordentliche von diesen Kränzen so gern. Leider in der Stadt nirgends zu bekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich liebe Susi und da hat das Dorfleben auch mal einen Vorteil ;-)

      Löschen
  11. Meine allerliebste Lieblingsdoris!

    Dein Kranz ist wunderhübsch, da hast du echt ein Händchen für!
    Ich mag es gerne so rustikal und es passt so perfekt nicht wur zu den
    Gardinen, nein zu der ganzen Küche! Ein Träumchen!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, liebste Doreen sprich weiter ... ;-)
      Bussi ♥♥♥

      Löschen
  12. Liebe Doris,
    dein Kranz ist wunderschön geworden.
    Rot ist definitiv ein Muss zu weihnachten,
    wenigstens hier und da.
    Die Apfelscheibchen auf dem Kranz find ich besonders toll,
    was für ein schöner Einfall.
    Da komm ich doch mal wieder vorbei, Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut aber gut - vielen lieben Dank!
      ... beim nächsten Besuch back ich aber einen Kuchen ;-)

      Löschen
  13. Hallo Doris,
    habe eben deine Blog entdeckt...bei dir ist es ja wunderschön, gefällt mir sehr gut!
    Werde dich öfters besuchen.

    Liebe Grüße

    Brigitte aus Baden-Württemberg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte wie schön ... setzt dich, ich hol sofort den Sekt !!!
      Aus BW !!! - das freut mich besonders, wo ich doch erst letzte Woche auf den "Fieldern" um Kartoffeln, Kraut und Karotten war.
      Ja, jedes Jahr holen wir das Gemüse aus BW nach Niederbayern, weil unsere lieben Verwandten das selbst anbauen!
      Würd mich freuen wieder von dir zu hören!!!
      Gruß Doris

      Löschen
  14. Liebe Doris, alles ist so schön advent - und weihnachtlich geschmückt bei Dir , innen wie außen und inspiriert. Da warst Du sehr fleißig und hast Dir viel Mühe gegeben.Überall ein kleiner Blickfang! Damit hast Du mich erfreut, herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doris,
    da braucht es nur ein paar Blicke auf Deine wunderschönen Bilder mit der stimmungsvollen Deko, und schon weiß man,
    wie sehr Du Weihnachten und die vorweihnachtliche Zeit liebst!!! Es ist so herrlich bei Dir!!! Ich kommme auch fast
    nie aus dem Wald, oder von einer Wanderung, ohne etwas mitzubringen...Mein Mann bekommt schon die Krise...Aber letztlich
    zählt doch das Ergebnis und das ist wunderbar!!!
    Sich jetzt dazu setzen, einen feinen Tee oder Glühwein und -für die Figur!- ein paar leckere Kekse.
    Ich selbst habe extra noch nicht gebacken (...obwohl, jetzt wird es doch langsam Zeit!!!), und so die Versuchung
    etwas nach hinten geschoben...
    Alles Liebe für Dich
    Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doris, einfach nur traumhaft schön ist deine Weihnachtsdeko, und mein Blick blieb gleich noch wo ganz anders hängen, nämlich an Bild Nr, 12, bei den süßen Rosen- Gardinen neben der Haustür. Hast du selbst gehäkelt? Hättest du eventuell ein Muster dafür? Ich würd mich freuen !!!!!!!!!
    Allerliebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen