Die feinste Zeit des Jahres . . .

ist endlich wieder da . . . Spargel-Zeit!!!
Es gibt im hiesigen Supermarkt, ganz frischen
Spargel aus Schrobenhausen - der quietscht sogar  ;O)
Der weltbeste Spargel . . . einzigartig!!!
Gestern hab ich vor lauter Freude glatt
das Knipsen vergessen - aber dafür heute. 
Ganz puristisch, mit etwas Bärlauch-Butter
und neuen Kartoffeln,
hmmmmm . . .
Und hinterher . . .
eine kleine Nachspeise - 
Kaiserschmarrn mit Erdbeer-Ragout ;O)
Machts gut,






Kommentare

  1. Liebe Doris,

    ja mit dem Spargel läßt sich die Frühjahrsküche so richtig genießen, ich liebe ihn - pur, oder mit Hollandaise oder mit Schinken und hartem Ei. Du siehst da könnte ich gleich ins
    schwärmen kommen - und dann noch die Entscheidung grün oder weiß!

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grün mag ich auch sehr gern, aber den weißen aus Schrobenhausen noch mehr ;O)

      Löschen
  2. Na ganz toll Doris, jetzt hab ich Hunger!
    By the way: auch Spargel gibts im Glas ;))) (die Gläser sind aber nicht schön)
    Ich liebe ja auch Spargel, zumal wir hier in einem DER Spargelanbaugebiete wohnen, kaufe hier also direkt vom Spargelbauern im Dorf. Am liebsten mag ich ihn auch so puristisch wie Du und das gern 5x die Woche....aber da würde meine mittlere Tochter dann streiken.
    Sieht auf jeden Fall echt lecker aus, was Du da gezaubert hast....
    bin dann mal in der Küche....Spargel schälen ;)
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin grad am überlegen . . . die Spargelgläser sind nicht schlecht - das probiere ich auch noch . . . aber erst nach dem 24. Juni ;O))

      Löschen
  3. Liebe Doris,
    das sieht ja wieder soooooo lecker aus!!! Ich freue mich auch schon auf die Spargelzeit!!
    Viele liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss die Zeit wirklich genießen . . . !
      LG

      Löschen
  4. Mmmmm,....lecker schmecker! Hier gibt es immer noch Spargel aus WERWEISSWOHER, frischen bayerischen habe ich noch nicht entdeckt! Da muss ich wohl mal wieder in die Straubinger Gegend fahren, dort haben wir uns mal vor ein paar Jahren für den ganzen Winter mit Spargel eingedeckt,.....der war einzigartig, .....besonders an Weihnachten!
    Lasst es euch schmecken, liebe Doris,
    liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. EDEKA hat ihn - bei euch ist doch auch so ein neuer schöner Markt !

      Löschen
  5. Hallo liebe Doris,
    so gute Köstlichkeiten, an zwei aufeinanderfolgenden ( meine Güte, was für ein Wort!) Tagen?
    Ich könnte neidisch werden. Dagegen war mein Gericht von heute nur Schmalhans-
    Suppe mit Fleischbällchen und Apfelpfannkuchen.
    Aber wenn die Zeit da ist, muss man das ausnutzen, gell?
    Ich hab mir für's Wochenende Spargel vorgenommen.
    Unsere Tochter (Vegetarierin) kommt zu Besuch. Wir essen mit Schinken und sie ohne.
    Das geht doch.
    Ganz bissl Bärlauch hab ich auch im Garten.
    Da will ich auch eine Butter mit machen. Wird auch schon Zeit, denn er hat, fast über Nacht, schon Blüten angesetzt.
    Morgen veröffentliche ich meine Rätselauflösung. Kannst ja mal reinschauen, wenn Du magst.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Olga, ich mach mich gleich auf den Weg . . . die Woche bin ich gar nicht auf dem Laufenden ;O)

      Löschen
  6. Wahhh Doris!
    Mensch... ist echt schon wieder Spargelzeit? Ist echt voll an mir vorbeigezogen irgendwie.
    Aber was für ein Augenschmaus, deine Bilder vom Spargel!
    Hätte ich nicht schon Gyros eingekauft, ich wär nach der Arbeit sofort losgezogen und hätte frischen Spargel geholt! Ich steh ja voll auf diese Sauce Hollandaise!
    Und Kaiserschmarrn ... wie lecker!! Den esse ich immer so gerne wenn wir beim Skifahren sind! Am liebsten jeden Tag!
    Komm gut ins Wochenende!
    Liebe Grüße - Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina - wie alles, ist auch der Spargel dieses Jahr etwas früher dran.
      Und in der Sauce Hollandaise könnt ich glatt baden . . . ;O)
      LG

      Löschen
  7. Doris, wir sind Schwestern im Geiste! Ich liebe Spargel und wenn Spargelsaison ist gibt es bei uns mindestens 4 mal in der Woche Spargel in allen Variationen. Magst du Spargelrisotto? Das ist mein Lieblingsgericht und Spargel pur natürlich! Ist mir auch völlig schnurz wenn einige Familienmitglieder nach einer gewissen Zeit anfangen zu murren. Da müssen sie durch oder sich selbst was kochen. Spargelzeit ist schließlich nur ein mal im Jahr! Und ich lehne es ab im Winter peruanischen zu essen. Ich warte und genieße!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Doreen, ja Spargelrisotto ist auch soooooo fein. Mein Mann mag ihn leider nicht, weiß der Kuckuck warum . . . aber mir egal - dann koch ich halt zweimal ;O)
      Am Wochenende kommt mein Sohn und der freut sich auch schon drauf . . . Schnitzelchen aus Schweinefilet mit Spargel und Hollandaise, das ist sein Leibgericht - bin ich froh :O))) Ich halte es auch wie du - auf Spargel aus dem Hindukusch (oder haben wir da einen Schrebergarten?) kann ich wirklich gut verzichten . . . aber wenns dann den heimischen gibt - am liebsten jeden Tag :O)
      Herzlichst Doris

      Löschen
    2. Ach Doris,

      wenn ich irgendwo mit dem Laptop sitze und unvermittelt in schallendes Gelächter ausbreche, weiß meine Familie schon, ahhhh Doris hat wieder kommentiert. Genau deshalb habe ich dich nominiert. Weil du mich immer so zum lachen bringst :-)))))))

      LG Doreen

      Löschen
  8. Das sieht wirklich sehr lecker aus! Ich freu mich auch schon auf den Spargel!
    Leider freu ich mich da immer allein drauf, Mann und Kinder mögens nicht :(
    Viele Grüße
    Agnes Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Agnes . . . schau mal oben meinen Kommentar - mir geht's fast genauso ;O)
      Danke für deinen Besuch !

      Löschen
  9. Hallo Doris,
    oh lecker - Spargel. Kann ich zum Essen kommen?
    Ja ok - ich weiß - es ist nichts mehr da :-))) Schaut
    so toll aus und dann auch noch Kaiserschmarrn.
    Besser gehts nicht.
    Viele liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst gerne kommen, ich freu mich . . . allein oder zu dritt??? . . sag mir nur kurz wie viele ihr seid ;O)

      Löschen
  10. Liebe Doris
    Ach sieht das lecker aus, ich liebe Spargeln auch sehr! :0)
    Und Kaiserschmarrn möchte ich auch mal probieren, das sieht ebenfalls so gut aus..hach
    Liebe Grüsse
    Olivia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kaiserschmarrn ist eine der leichtesten Übungen . . . der gelingt immer - und alle freuen sich ;O) Danke fürs vorbei schauen!

      Löschen
  11. Liebe Doris,
    da komm ich gerade von der Arbeit und schau nun bei dir vorbei und was seh ich da? Super leckeren Spargel und dann auch noch Nachspeise! Da läuft mir doch sehr das Wasser im Mund zusammen.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annisa - das freut mich, wenn ich dir Appetit gemacht habe ;O)

      Löschen
  12. Oh, liebe Doris, jetzt habe ich Hunger!!! Ich liebe Spargel!!! Für guten gebe ich auch gerne einen Euro mehr aus, der günstigere aus dem Supermarkt kommt maximal ins Süppchen, welches ich aus den Schalen koche.
    Danke für die Inspiration, denn somit habe ich gerade mein Ostermittagessen festgelegt.
    Lieben Gruß, Lilli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so halt ich es auch - liebe Lilli (so ein schöner Name !) hat mich gefreut !!!

      Löschen
  13. Liebe Doris,
    du darfst direkt vorbeikommen zum Putzen - mein Monitor ist voller Sabberflecken. Nein, Spaß beiseite : das sieht sooo lecker aus, ich hätte mir gerne eine Portion aus dem Bildschirm genommen!
    Werde morgen gleich mal Spargel holen gehen, danke für den Tip
    Wünsche dir noch eine schöne (Spargel-)Zeit!
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na gut, ausnahmsweise putz ich deinen Monitor . . . die Adresse bitte! ;O)
      Hab mich gefreut - Danke!

      Löschen
  14. Liebe Doris,
    mhhh ich liebe Spargeln und lustig hab gerade heute frische Spargeln aus Baden gekauft....
    die gibts dann morgen zum Nachtessen und du hast mich gerade auf die Idee mit dem Bärlauch gebracht!!! Super DANKE.
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, gern geschehen . . . ich esse diese Kombi sehr gern - probiers mal !!!

      Löschen
  15. Guten Morgen Doris,…du bist mir "Eine", erst Bisquitrolle jetzt lecker Spargel…ich wäre gerne dein Gast. Egal in welcher Zubereitungsart, Spargel ist doch immer was besonderes. Ich liebe diese Zeit auch ….da wird bei mir auch kein Gericht ausgelassen. Was immer gut ankommt, ist hauchdünne Pizza mit grünem Spargel&Parmaschinken&frisch gehobelter Parmesan, Spargel&Hollandaise der Klassiker, Spargelsalat, Spargel&Schnitzel…..Spa….zuviel kann ich nie davon bekommen! Ich habe ihn für Sonntag eingeplant, Saisoneröffnung!
    Liebe Grüße am frühen Morgen
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . auf der Pizza hab ich ihn noch nie gegessen, da wir aber im Garten einen Pizza-Ofen haben und spätestens zu Ostern den wieder anheizen, werde ich das unbedingt probieren - Danke für deinen Tipp!!!
      Gruß

      Löschen
  16. Liebe Doris,
    jaaa und dann auch noch mit Bärlauchbutter .... mampf!!! Ist ja wohl nix mehr übrig - oder? Eine wunderschöne Osterwoche wünsch ich dir, ich verschwinde in den Süden, wie jedes Jahr!!!
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh liebe Elisabeth, warte . . . ich komm mit!!!! Lass es dir gut gehen!

      Löschen
  17. Hmmm, lecker. Ich habe in diesem Jahr noch keinen gegessen, aber bald....
    Das Wasser läuft mir im Munde zusammen, denn du zeigst so tolle Fotos ...
    Viele Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doris, endlich hat mein Computer mitgespielt und ich kann Dir von nun an auch folgen :) Allerliebste Grüße von Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich total!! - setz dich, was möchtest du trinken? ;O)
      Ich glaub, das Problem liegt mehr an dem Blogger-System!
      LG

      Löschen
  19. Liebe Doris,

    wir lieben Spargel auch fast alle, aber nur den weißen und nur frischen einheimischen. Wobei er sich einfrieren lässt, am besten schon geschält, wir tauen ihn dann gerne an Weihnachten auf - schmeckt wirklich!
    Spargel-Risotto habe ich noch nie gemacht . Dabei liebe ich Risotto - das gibt es heute Abend, habe ich grade beschlossen...
    Dir ein schönes Wochenende!
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns gibt es heute auch schon wieder Spargel . . .
      LG

      Löschen
  20. Ich geh jetzt auch in die Küche und koche den ersten Spargel der Saison - hier mit Hollandaise, also auch ganz schlicht. Meinen habe ich beim Einkaufen auch getestet von wegen quietschen - ja, meiner auch. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . bei uns heute auch mit Hollandaise und Schnitzerl ;O)

      Löschen
  21. Wir lieben Spargel und kaufen ihn immer direkt vom Erzeuger. Auch wir haben die Spargel-Saison bereits eingeläutet und hatten ihn bereits ganz klassisch mit Sauce Hollandaise, dann als Suppe und auch gebraten aus der Pfanne ..... echt lecker!!!!
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Sargelsuppe . . . da könnt ich glatt drin baden ;O)

      Löschen
  22. Liebe Doris, den besten Spargel gibt es bei uns, im oldenburger Münsterland :-)))) Das sieht ganz ganz lecker aus, freu mich auch schon drauf. warte noch ein bisschen, bis er billiger wird. LG Maja

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Maja, dann hast du den Schrobenhausen bestimmt noch nicht probiert ;O)
    LG

    AntwortenLöschen
  24. HAALÖLEEEE DORIS:::
    mei DANKE für die VERSTÄNDNIS:::::::
    DU den SPARGEL MOG i erst seit i mit mein SCHNACKERL zam bin
    mein ersten SPERGEL was i gessen hab der war sooooo holzig
    das i jahrelang koan mehr gessen hab...
    und dann hot der meinige einen gmacht und seitdem
    is des einer meiner LEIBSPEIS;;;;;
    DE BÄRLAUCHBUTTER MECHT I HEIT AH NO MACHA
    UND DANN EINGFRIERN;;; DANN ZUM grillen dazua
    ober lecker.....
    DRUCK DI und DANKE für de liabe NACHRICHT
    BEI mir hob volle glacht,,, ja frogst dein NACHBARN;;;ggggg
    bussale bis bald de BIRGIT;;;

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doris,
    ich bin auch gerade vom Tisch aufgestanden...und nun rate mal, was es gab: Spargel mit Kartoffeln, Sauce Hollandaise und Würfelschinken...so mögen wir ihn am allerliebsten...
    Ich war heute wieder auf einer Ausstellung und es war sooooo kalt.
    Ich bin vorhin erstmal in die Badewanne gestiegen um mich wieder aufzuwäremn.
    Bilder vom Markt folgen die Tage...
    Übrigens das Rezept von Deinem Kaiseschmarrn würde mich mal interessieren.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntagabend,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Doris,

    leider kann ich bei Dir gerade nicht richtig kommentieren (es heißt immer: Seite im Blog nicht vorhanden...). In der Hoffnung, dass Dich das erreicht: Wir kommen erst an Pfingsten, nicht an Ostern, leider. Das Spargelrisotto war fantastisch am Freitagabend, da hast Du mich auf etwas Neues gebracht. Alle haben es gegessen, die kleine Vegetarierein und der große Gemüse-Hasser....

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Dorsi,
    mhm lecker! Gab's bei uns am Wochende auch. Spargel, Kartoffeln und Fisch - perfekt!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Doris,

    lecker, lecker, lecker - meine Männer wollen leider immer Fleisch - (kann ich gar nicht verstehen) - ich hab schon länger nicht auf deinem Blog vorbeigeschaut - jetzt aber alles nachgeholt - du hast ja so schöne Bilder und wohnst im Märchenland! Die grünen Fensterläden find ich auch sehr schön - ich bin so ein richtiger Weißfan und hätte sie schon gestrichen - bei dir find ich aber auch die grünen schön!

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen