Oh, was bin ich klug ;O)


Kinder weinen,
Narren warten,
Dumme wissen,
Kleine meinen,
Weise gehen in den Garten.
Joachim Ringelnatz
Sonnenschein und ein laues Lüftchen . . .

das muss er sein, der Frühling !!!
Da ich ihm aber noch nicht so ganz
traue, hab ich mein Blümchen
ins "Glashaus" gepflanzt  ;-)
Eigentlich hab ichs nicht so mit
den üblichen Primeln, aber diese
Sorte erinnert mich so an
Schlüsselblumen . . .
die hab ich schon als
Kind so sehr geliebt!!!

Noch mehr schöne Blumen
gibts wieder bei
 


 


Noch ein Buchskränzchen hab ich
für den Wohnzimmertisch gebunden,
ein Windlicht mit Kerze in die Mitte,
Filzschnüre und ein paar Federn
dazu - fertig - geht ruckzuck!!!

Im Garten rührt sich auch schon was!
 Der  Schnee ist endlich weg
und so werde ich morgen, ganz weise, 
den Fächerbesen schwingen . . .  ;0)
Habt ein feines Wochenende,
Doris


Kommentare

  1. Wenn es danach geht, bin auch ich furchtbar weise ;-)
    Heute war's hier noch nicht wirklich frühlingshaft, ich hoffe auf morgen und vor allem übermorgen. Mein Notizzettel mit "To-Do's" ist dicht gefüllt, auf geht's!
    Dir auch ein feines Frühlingswochende, Liebe Grüße Karen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Karen, die Sonne scheint, dann werd ich mich jetzt auf den Besen schwingen ;O)

      Löschen
  2. Uii, das sieht toll aus in dem Glas. Wir haben das Buch in der Schule gelesen. Aus dem Leben eines Taugenichts von Joachim Ringelnatz :-) Ich bin gespannt was uns das Wochenende bringt.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Diana, bei uns scheint schon die Sonne, ich mach mich jetzt auf den Weg . . . ;O)

      Löschen
  3. Liebe Doris,
    was hast Du wieder für schöne Dekoideen gezaubert !
    Nun muß es aber Frühling werden
    Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  4. Liiiiebe Doris ...
    der Titel hat mich sehr neugierig gemacht :0)
    Die Primel in ein Glas zu setzten, ist wunderschön ! Wird nachgemacht... und wo ich den Buchsbaumkranz sehe, den wollte ich doch schon länger nachmachen, manno. Danke für die
    Gedächnisstütze ;0)
    Hab ein wundervolles sonniges WE und viele liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön - ich finde deinen Heidelbeer-Stauden-Kranz so bezaubernd . . .

      Löschen
  5. In den nächsten Tagen soll ja ein laues Lüftchen wehen. So ganz mag ich es heute auch noch nicht glauben! Deine 'Schlüsselblume' im Glas ist wirklich hübsch. Früher standen sie zu tausenden auf den Wiesen. Heute sehe ich sie gar nicht mehr. Frühlingshafte Grüße! Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat mir auch immer leid um die Schlüsselblumen getan . . . wegen der überdüngten Wiesen waren sie schon fast ausgerottet . . . in den letzten Jahren sind sie bei uns wieder auf dem Vormarsch - viele Bauern bewirtschaften ihre Wiesen wieder ökologischer, vielleicht liegts daran!!!
      Gruß Doris

      Löschen
  6. Hallo Doris! Ich freue mich auch schon auf Morgen, wenn wir weise sein können.
    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea, bin grad schon ein wenig "gscheiter" geworden ;O)

      Löschen
  7. Liebe Doris,
    wunderschön die Wworte von ringelnatz.
    Ich liebe das Gelb - ja sie erinnern etwas an
    die Schlüsselblumen. Nur haben die eine zartere
    Farbe.
    Das Kränzchen ist sehr schön - und zusammen mit
    der Kerze ein toller Hingucker.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi ich danke dir ganz herzlich ♥

      Löschen
  8. Wunderschöne Bilder und ich liebe Ringelnatz <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich aber - hab dich leider nicht gefunden???

      Löschen
  9. Da hat der Herr Ringelnatz wieder ein paar weise Worte gesprochen!! Dein Blumenglas sieht einfach zauberhaft aus, liebe Doris!! Liebe Wochenendgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein schönes Wochenende und vielen Dank für deinen Besuch!

      Löschen
  10. Oh du kluge Doris,
    du hast die auch noch die Sonne vor die Türe gepflanzt, das nenne ich genial. Aus diesem Post lacht mir ganz kräftig der Frühling entgegen und das ist so schön!
    Ein feines, Federbesen-Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gleiche wünsche ich auch dir, liebe Elisabeth!

      Löschen
  11. Hallo liebe Doris, wie schön deine Blumen, einfach wunderbar, wenn es anfängt Frühling zu werden. Ich blogge momentan eher weniger, mir geht es aus beruflichen Gründen sehr schlecht. Ich denke, dass es auch wieder anderes wird, vielleicht bleiben wir trotzdem in Kontakt,
    schönes Wochenende, herzliche Grüße Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Maja, ich hoffe, auch für dich lacht bald wieder die Sonne !!! :O)

      Löschen
  12. Ganz tolle Deko, gefällt mir!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Süß, deine "Quasi-Schlüsselblümchen", liebe Doris! Und das Buchskrankzerl macht sich wieder ganz entzückend - ich finde die Kombination mit dem Karostoff übrigens total hübsch! Das sieht so gemütlich aus!
    Ganz liebe Rostrosen-Sonntagsgrüße
    von der Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Trauderl ich danke dir ♥♥♥

      Löschen
  14. Schlüsselblumen erinnern mich auch an meine Kindheit! Mir gefallen sie sehr. Jetzt habe ich gar keine in meinem Garten... Die langstieligen Primeln sehen tatsächlich ganz ähnlich aus.Die Idee, sie in einen Glaszylinder zu setzen, ist großartig! Deine Deko sieht so schön frühlingshaft aus, wunderschön!
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  15. So schön ist es wieder bei dir! Ein ganz besonders hübsches Primelchen hast du da gefunden. Und auch unglaublich toll in Szene gesetzt. Meine Hochachtung!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doris,
    Ich freue mich für euch, dass endlich der Frühling eingekehrt!
    Sehr schöne Fotos, wunderschöne Farben .
    Sei ganz herzlich gegrüßt
    Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ella, ja endlich ist er da . . .
      Ich hab mich sehr über deine Worte gefreut,
      Doris

      Löschen
  17. Liebe Doris,
    die Primeln leuchten mit der Sonne um die Wette. Lieb eingepackt, hast du dir den Garten vor die Türe geholt.
    Den Fächerbesen habe ich ganz sachte verwendet, damit ich die solch hübschen Schneeglöckchen, wie die deinen, kein Hälmchen krümme.
    Noch eine feine Woche und ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da muss man vorsichtig sein, schnell ist so ein zartes Glöckchen ab . . .
      Danke für deinen Besuch!!!

      Löschen
  18. Huhu!
    Na dass sieht bei Dir ja schon richtig frühlingshaft aus!
    Wie ich sehe hast Du auch alle voll mit Blaubeerkraut.
    Ich liebe es auch total.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kraut ist wirklich so schön für den Übergang, trau mich noch nicht so richtig mit den Blumerl . . . ;O)
      Dankeschön!!!

      Löschen
  19. Hach, liebe Doris, ich traue dem Frühling auch noch nicht so ganz und Du hast recht daran getan, Dein goldiges Primelchen nicht ohne Schutz nach draußen zu stellen. Gefroren hat es heute wieder hier bei uns im Nordwesten und ich habe mich auch noch nicht getraut, das mittlerweile verblühte Schachbrettblümlein (siehe in meinem Gartenblog: http://mein-geheimer-garten.blogspot.de/
    nach draußen in einen anderen Topf zu pflanzen, es ist einfach noch zu frisch.
    Dankeschön für Dein tolles Kompliment zu meiner Rosenweste, ich freue mich und schicke Dir liebe Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Doris, das Arrangement in der Vase sieht richtig toll aus! Wenn ich noch Platz hätte, würde ich es sofort nachbasteln. Ich habe mir aber am Wochenende so eine ähnliche Primel zugelegt. Die sind wirklich total hübsch!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Doris, du hast herrlich dekoriert. Ich bin auch am Wochenende mit Schal :-) im Hof unterwegs gewesen und habe die Osterdeko aufgebaut. So eine paar Blumen machen viel aus, man denkt der Frühling kommt um die Ecke. Hier schaut es noch nicht so aus -1,5 Grad, grrrrr.
    Ich wünsche dir eine gute Woche auf bald Christin

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Doris,

    huch, nun dachte ich, nur ich wäre sooo lange weg gewesen, aber wie ich sehe, warst du scheinbar auch sehr beschäftigt in der Zwischenzeit :)
    Din Primelchenglas und das Buchskränzchen kommen bei dem ollen Sturm heute genau richtig :)), auch, wenn sie schon länger hier sind.
    Ganz herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen