Ein kleines Mitbringsel

. . . für eine liebe Freundin,
 zu einem wunderbaren Essen . . .
Blümchen kaufen - das kann jeder!
Nein, ich mach ein Kränzchen und
sie hat sich richtig gefreut . . .
 
  
 

Und mit diesem Strauß hat
mein Traumprinz mir heute auch
eine Riesenfreude gemacht
Ist das nicht ein wahrer
Augen- und Gaumenschmaus???



Dann wünsche ich euch
eine laue Sommernacht
und einen schönen Sonntag,
Doris



Kommentare

  1. Meine allerliebste Doris,

    deine Kränze sind immer so traumhaft schön! Und welche Blumen du kombinierst! Starke Sache!
    Ich bin soooo verliebt auch in deinen Himbeerstrauch. Einfach richtig schön!
    Ich wünsche dir ein traumhaftes Wochenende. Anderenorts soll das Wetter ja schöner sei als bei uns.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über Bayern blauer Himmel und 30 Grad . . . schöner kanns WE nicht sein :-)
      Danke und liebste Grüße nach Berlin!!!

      Löschen
  2. Liebe Doris,
    das ist aber ein ganz zauberhafter Kranz! Wunderschön!!! Da hat sich Deine Freundin aber sicher sehr gefreut!
    Und der Himbeerstrauch... Jammi :-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... die Freundin hat sich echt gefreut - und ich freu mich, dass dir der Kranz auch gefällt :-)
      ♥♥♥

      Löschen
  3. Über DAAAAS Kränzchen hätte ich mich auch riiiieeesig gefreut - und wie das duftet - einfach herrlich!
    Ich wünsche dir einen glücklichen Sommertag! LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat wirklich betäubend geduftet . . . Danke!

      Löschen
  4. Liebe Doris,
    diesem Lavendelkränzchen ist traumhaft schön gebunden. Mit der fetten Henne, eine besondere Komposition.
    Solche Mitbringsel sind schon etwas ganz Besonderes und sehr Persönliches.
    Nicht jeder kann solche Kränze so perfekt binden. Damit meine ich mich. grins.
    Danke für deine netten Zeilen bei mir. Ich freue mich sehr von dir zu hören. Es ist immer ein Plätzchen für dich frei.
    Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Hab es fein und ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich - eines Tages werd ich dich besuchen ;-)

      Löschen
  5. Bei dem Kranz kann ich mir vorstellen, wie toll der geduftet hat! Und wunderschön ist er auch.
    Mit meinem Lavendel bin ich aber geizig, der bleibt zu 99 % den Bienen und Hummeln überlassen, das restliche Prozent gehört mir allein. ;)

    Einen tollen Märchenprinzen hast du! Der Strauß ist ein Traum.

    AntwortenLöschen
  6. Meine liebe Susi, ich danke dir!!!

    AntwortenLöschen
  7. Statt Kleider zu nähen solche Kränze zu flechten - das ist doch eine tolle Alternative! Und Himbeer- ( oder sind es Brombeeren? ) Ranken muss ich mir selber suchen ;-)
    Danke für deinen netten Kommentar!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber ich möchte doch so gern auch was Selbstgenähtes ;-)

      Löschen
  8. Liebe Doris,
    wie schön dein Kranz.......schöner als jeder gekaufte Blumenstrauss!!!! Ein wahrer Traum in lila!!!! ...und das sich deine Freundin darüber gefreut hat kann ich mir nur zu gut vorstellen! Ich wäre auf alle Fälle hin und weg gewesen!!! Aber auch dein Strauss von deinem Herzblatt ist genial!!!! Sieht irgendwie märchenhaft aus!!!! Bist du immer mal da am Naschen???? :-)))
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb!!! Vielen Dank liebste Yvonne ♥

      Löschen
  9. Liebe Doris.
    Kranz ist sehr schon. Ich wunsche dir schone Sommer.
    Dana :)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doris,
    dein Kranz ist wirklich wundervoll und er duftet bestimmt auch wunderbar. Eis selbtgemachtes Mitbringsel ist immer viel schöner als ein schnell gekauftes.
    Die Himbeeren in der Vase sehen auch super aus. Da hat dir dein Liebster direkt den Sommer ins Haus gebracht. Das sieht wirklich besonders aus in der Vase, so frisch und leicht.
    Hab einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Doris. Sehr niedlich dein Lavendelkränzchen.
    Freut mich das du auch Kränze liebst wie ich.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doris, Du weißt hoffentlich was Fiat bedeutet? ;) Bei den neuen Modellen ist es aber ganz bestimmt nicht so schlimm. Mir gefällt der neue Fiat auch sehr gut, allerdings hat man nicht so viel Platz in dem Auto, wie in anderen Kleinwägen.

    Der Kranz ist toll geworden. Über so einen hätte ich mich auch sehr gefreut.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anjalotta, hab versehentlich deinen netten Kommentar gelöscht :-(
    . . . hatte mich doch so darüber gefreut! Melde dich doch bitte nochmal!!!
    Gruß aus Tittling,
    Doris

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Doris,ich glaube meinen Komentar gibt es noch, aber einen Beitrag weiter vorne, bei den Rosen.
    Ich war so neugierig und wollte wissen, in welchem Museumdorf die schönen Rosen wachsen.
    Wir sind oft in Tittling und Finsterau.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doris,
    ist das lieb! So ein schöner Kranz!
    Da hätte ich mich auch riesig gefreut :-)
    Auch der Zweig schaut so toll aus. Auf dem kleinen Schränkchen kommt er richtig gut zur Geltung.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doris,
    eeendlich habe ich Zeit gefunden, um mir Deinen Blog anzuschauen... . Soooo schöööön!!!
    Und Dein Kranz - er ist wundervoll!!! Darüber würde ich mich auch sehr freuen! Ich kann fast riechen, wie er duftet.
    Und der traumhafte Strauß aus Himbeerranken, so zart, luftig und fein. Wirklich ganz besonders!
    Und nun schaue ich mich noch ein wenig um auf Deinem schönen Blog.
    Sei lieb gegrüßt von
    Regina

    AntwortenLöschen
  17. Dein Kranz ist wunderbar und ich lasse gern ein paar Grüsse da.
    Ich hoffe es geht Dir gut, herzlichst marie Claire

    AntwortenLöschen
  18. Du hast dich doch mit diesem Augenschmaus hoffentlich nicht vom Bloggen verabschiedet?

    AntwortenLöschen