Eine Kirche aus Eis und Schnee


Mitterfirmiansreut - Das Dorf, in dem es Kirchen schneit!


Gestern haben wir in Mitterfirmiansreut 
(Ein kleines Dorf im Rande des Bayerischen Waldes, ganz nah zur tschechischen Grenze) 
die "Schneekirche" besucht.
Die Fahrt dorthin, bei dichtestem Schneetreiben,  war schon ein Erlebnis.
Und dann nach einem Marsch durch die tief verschneite (100 cm Schnee) Ortschaft steht man vor 
der "eisigen Kirche".
Sehr beeindruckend und für einen Besuch unbedingt empfehlenswert !

All den lieben Bloggerinnen wünsche ich einen guten Rutsch ins
Neue Jahr,

 Doris


Kommentare

  1. Hallo liebe Doris,
    ...ich habs im TV gesehn...im Original ganz bestimmt noch schöner! Deine Fotos sind toll und danke das du sie mit uns teilst!
    Ich wünsche euch nen Guten Rutsch für heute und die Wünsche für´s Neue Jahr kommen morgen!

    Knutsch dich
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ihr wart dort? Schön! Vielleicht schaffen wir es ja auch in der nächsten Woche, ich hab das neulich schon im Fernsehen gesehen!
    Liebe Grüße Kathi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe doris...das ist ja mal cool.... wohnst du dort in der Nähe.... freue mich auf ein neues Bloggerjahr mit dir...

    ...fürs neue Jahr wünsch ich Dir soviel Glück, wie der Regen Tropfen hat, soviel Liebe wie die Sonne Strahlen hat und soviel Gutes wie der Regenbogen Farben hat!!
    liebe Grüsse von der Tina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,

    wow, das ist ja wirklich super! Das muss ich mir merken :o)
    Dir und deiner Familie wünsche ich einen guten Rutsch und ein gesundes, glückliches und zufriedenes neues Jahr!

    Viele liebe Grüße sendet dir die Nicole
    P.S. Dein Header ist lustig, hihi. Bringt sicher allen Glück :o)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris

    Das ist ja eine coole Kirche - im wahrsten Sinne des Wortes.

    Dir auch alles Gute fürs neue Jahr.

    Lieben Gruss von der Wilden Henne

    AntwortenLöschen
  6. Bin gerade über die wilde Henne hier gelandet - das "nahe Tschechien" hat mich neugierig gemacht. Die Schneekirche haben wir an Silvester besucht - das war schon ein besonderes Erlebnis :-)

    AntwortenLöschen