Gut gerüstet...

.... für den nahenden Wintereinbruch - laut Wetterbericht!
Annabell behäkelt, damit sie keine kalten Ohren und Füße bekommt.
 

 
Vorsorglich Stulpen nach einer Anleitung von
"Versponnenes" gestrickt,
 

 
... und auch ein Loop tut gut, hab ich mir gedacht!
 

Bei diesem tristen Wetter kann ein wenig Farbe nicht schaden!!!
Mit Nadeln Nr. 10 war er in 2 Stunden gestrickt.
 
 
Dann kann er endlich kommen, der Winter!!!
 
Beste Grüße
 
 
 
 
 
 


Kommentare

  1. Trèx chic, die Teile. Die Stulpen gefallen mir besonders. Könnte ich jetzt auch grad gebrauchen, sitzen hier mit eiskalten Fingern.

    AntwortenLöschen
  2. Bin auch ganz stolz auf mich - vor allem weil ich gar keine Strickliesel bin!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris ,

    Annabell hast Du sehr süüüß eingekleidet ... das passt ihr perfekt !
    Wunderschön finde ich Deine Armstulpen ... neidischguck und auch der Loop ist schön !
    Da kann der Winter jetzt kommen !

    Liebe Knuddelgrüße und einen dicken Knutscher

    Diana ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die netten Worte!
      Kann nur zur Nachahmung raten - alles ganz leicht!
      LG

      Löschen
  4. Die Stulpen habe ich mir gespeichert! Sehr schôn!!
    Werde gleich kurz auf den Dachboden gehen und einmal in meinen Wollresten stöbern... wer weiss, vielleicht finde ich ja noch eine Wolle für einen 2 Stunden-Loop!
    Nächste Woche soll der Winter über uns hereinbrechen... du bist auf jeden Fall perfekt vorbereitet!
    ♥-liche Grüsse aus dem Grau-nass-grauen Franzen-♥
    brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Danke dir, bei uns ist der Winter zurück - alles weiß!
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris
    Wow.... das sind ja tolle Sachen. Die Stulpen gefallen mir ganz besonders gut.
    Einen gemütlichen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.