Fleisch von glücklichen Tieren ...








Kommentare

  1. Meine allerliebste Doris,

    was für ein purer Luxus. Das wünsche ich mir auch! Ich rieche es förmlich!
    Wir essen so gerne Steaks. Schade, dass ich hier nicht die Möglichkeit haben.
    Wie auch immer. Ich wünsche dir ein grandioses, gesundes und glückliches
    neues Jahr und Mensch, es muss doch mal klappen das wir uns persönlich
    kennenlernen. Neues Jahr, neus Glück ☺

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. ohhhhhhh find i toll.....
    wir essen auch wenig FLEISCH aber wenn,,,,,,,
    daaaaan ah gscheits .. haben grad letzte WOCHE in GNADENWALD
    bei einen BIOSCHÄFER....LAMMFLEISCH gholt...
    zwar nit billig... aber i woas wo des her is..
    sooooo lass da schmecken
    und an guaten RUTSCH ins neiche JAHR
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    auch wenn ich meine kleine PC Pause zwischen den Jahren sehr genossen habe, möchte ich es nicht versäumen, dir hier auch ein glückliches und gesundes neues Jahr zu wünschen.
    Ich freue mich darauf auch 2017 wieder bei dir zu lesen, zu schauen und mich inspirieren zu lassen.
    Bei uns gibt es heute auch Steak. Mein Bruder hat einen Freund der Rinder züchtet. Das Fleisch ist Bio und das kann ich auch mit gutem Gefühl essen. Gerade bei Fleisch ist mir die Herkunft sehr wichtig. Ich hoffe nur, dass ich die Steaks für unsere gästte alle perfekt hinbekomme :)
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    spät aber doch stolpere ich herein, um Prosit Neujahr zu wünschen.

    Wir essen möglichst viel bio, aber bei Fleisch bin ich mittlerweile recht strikt: Entweder kann ich bio kaufen oder es gibt kein Fleisch. Muss ja auch nicht sein. Gibt genug erfreuliche Rezepte ohne Fleisch. Und es stimmt, was du schreibst: Bio schmeckt hervorragend.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Doris,vielen Dank für deinen netten Kommentar bei mir am Blog.
    Deine Mahlzeit sieht ja köstlich aus,oh ich liebe Kartoffelgratin und dann noch so einen schönen Salat dazu..perfekt.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  6. Toll gekocht, toll fotografiert - das Rösti ist auch zum Reinbeißen!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.