Herbstsalat

Ganz besonders gut hat mir neulich,
bei einer lieben Freundin, ein feiner herbstlicher Salat geschmeckt !




Den musste ich unbedingt nachmachen




und auch mein Mann war begeistert!




Blattsalate und Karottensalat mit einem beliebigen Dressing auf einem Teller anrichten.
Paprika, Zucchini und Birnenviertel in etwas Öl knackig braten und dekorativ auf dem Salat verteilen.
Fetakäse in Sesam wenden und kurz braten bis er weich ist,
dann schnell auf den Salat, mit Granatapfelkernen und gehackten Walnüssen bestreuen und servieren!



Die Krönung ist für mich der simple Dip,

2 EL Preislbeermarmelade mit
2 EL Creme Fraiche verrührt,

über die Birnen und zum Käse - sensationell!!!





Diese drei Essige und auch Haselnussöl sind bei uns
grad sehr angesagt, sie sind das i-Tüpfelchen
auf unseren herbstlichen Salaten, hmmm ... 

Bis die Tage,




Kommentare

  1. Liebe Doris,
    da kann ich nur eins sagen - total genial!
    Mit dem Käse tolle Kombi!
    Liebe Grüße
    Petra
    P.S. Feigen-Balsamico steht auf meiner Fensterbank und wird nächste Woche eingekocht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, du machst den selber? - da bin ich aber gespannt!!!

      Löschen
  2. Lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen!
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    das ist ein toller Salat, nicht nur von den Zutaten, sondern auch, wie schön Du ihn angerichtet hast! Das Rezept nehm ich mir genre mit, vielen Dank dafür!
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches und entspanntes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris, diese Salatkomposition klingt wirklich verführerisch! Fetakäse hätten wir sogar noch zu Hause... Hmmm

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der läßt sich in alle Richtungen abwandeln, statt Birne geht auch wunderbar Apfel ...

      Löschen
  5. Hallo Doris,

    da bekomme ich sofort Appetit! Ich glaube, dies werde ich meinen Mann hinlegen zum Nachkochen...denn er ist bei und der Chefkoch im Haus*g*
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich. Besonders lecker der Spezialessig, den mag man sogar trinken. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, der schmeckt auch in Wasser ganz wunderbar !!!

      Löschen
  7. Der Salat sieht köstlich aus! Wie dekorativ du alles angerichtet hast, die Fotos sind wunderschön. :)

    Wünsche dir ein angenehmes Wochenende, liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt wirklich sehr lecker, ich bin grad auch auf der Salatwelle, ohne Brotbeilagen. Es schmeckt mir besser. Und der Schafskäse leicht gebraten - das hört sich auch gut an.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier braucht man echt kein Brot - ist üppig genug ;)

      Löschen
  9. Hallo liebe Doris,
    der Salat sieht absolut lecker aus und die Zutaten lesen sich so,
    daß es nur köstlich sein kann!
    Danke für die Inspiration!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Oh liebe Doris, da läuft mir aber dermaßen das Wasser im Munde zusammen (habe noch nicht gefrühstückt). So einen leckeren Salat kann ich eigentlich immer Essen, da brauch ich nichts dazu ausser vielleicht ein wenig Brot. Das Rezept muss ich mir merken, vielen Dank dafür! LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Marion, ich könnt ihn auch glatt zum späten Frühstück essen ;)

      Löschen
  11. Liebe Doris,
    da bist du aber toll verwöhnt worden....
    Klasse, dass es dich so begeistert hat, dass du es gleich selbst ausprobieren musstest,
    das freut uns natürlich!
    Eine wunderbare Saltzusammenstellung, die auch mir sehr munden würde :)
    Schön, dass du sie mit uns teilst!
    Und liebe Grüße an deine Verwöhnerin!
    Herzliche sonnige Herbstgrüße
    von
    Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich richte meiner Freundin die Grüße aus - lieb von dir!!!

      Löschen
  12. Jetzt habe ich hunger . Der Salat sieht so lecker aus :)) danke für´s zeigen
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  13. hhhhmmmm liebe Doris, das klingt ja köstlichst!!! Das muss ich unbedingt nachmachen vorallem klingt es ein kleines bisschen asiatisch durch den Sesam und wenn man drei Jahre in Asien verbracht hat dann bekommt man ab und zu Sehnsucht nach diesen Gewürzen und Zutaten.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doris,
    Der Salat sieht köstlich aus!!! einfach Herrlich.
    liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  15. Mmmmhhh.. Salat mit Feta und warmen Birnen - klingt für mich perfekt verführerisch, liebe Doris! Danke für die Inspiration!! Ganz liebe Sonntagsgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, er schmeckt wirklich gut und wird jetzt öfters auf den Tisch kommen!!!

      Löschen
  16. Liebe Doris,
    der Salat sieht sooo lecker aus!!
    Danke fürs zeigen und den Tipp mit dem Dip.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ina, der Dip schmeckt auch köstlich zum gebackenen Camenbert!

      Löschen
  17. Hallo Doris. Hmmmmmmmm köstlich sieht dein Salat aus. Probiere ich jedenfalls aus.
    Schönen Sonntag und eine schöne neue Woche. Liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  18. Ach sieht der Salat lecker aus und so schön bunt.
    Danke für das tolle Rezept, dass muss ich unbedingt probieren.
    Wenn man die Bilder sieht, bekommt man einfach nur Hunger.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Doris,
    danke Dir! :-)
    Dein Salat sieht sehr lecker und frisch aus ... da bekomme ich gleich Appetit!
    Herzliche Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  20. Mmmmhhhh, liebe Doris, dein Salat schaut wirklich fabelhaft aus und lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen!Den probiere ich auf jeden Fall mal aus! Danke für die schöne Anregung!
    Alles Liebe!
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... lass ihn dir schmecken, liebe Karen :)

      Löschen
  21. Hallo Doris, lange habe ich nicht mehr bei dir kommentiert. Also wird es mal wieder Zeit :-). Gerade ist ja Abendbrotzeit und da ich noch nichts gegessen habe, bekomme ich bei diesem leckeren Anblick natürlich gleich Hunger. In deinem Salat sind ja viele tolle Dinge drin. Mmmmhhh... Muss ich mir merken! Ich schicke dir ganz liebe Grüße. Genieße den Herbst und lass dir gut gehen. Herzliche Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du da warst - besuch mich mal wieder!!!

      Löschen
  22. Das könnte mir gefallen. Rezept ist notiert und das Dressing ist schön schnell gemacht.
    Lieben Dank, und dir den schönsten Mittwoch. Meisje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch eine schöne Restwoche, liebe Meisje!!!

      Löschen
  23. Liebe Doris,
    der sieht aber auch wirklich zum Hineinlegen gut aus. Hmmm! Danke für deine lieben Worte zum Guina Bissau Post - ja, du hast einfach nur recht!
    Hab eine wundervolle Zeit und genieße die Herbsttage
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  24. Oh, das schaut ja sehr lecker aus und ist zudem noch sehr gesund. Haselnussöl habe ich noch nie ausprobiert. Ich verwende sehr gerne Olivenöl, das ich immer in Iatlien kaufe.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haselnussöl solltest du unbedingt probieren - schmeckt einfach umwerfend!!!

      Löschen
  25. Das Rezept hört sich gut an, das Auge isst schon mit,da würde man doch etwas verpassen wenn das Rezept nicht probiert wird. Dankeschön sage ich Dir und notiere es mir.
    Liebste Grüsse und auch über Deinen Besuch freue ich mich immer, Klärchen

    AntwortenLöschen
  26. Das sieht aber lecker aus liebe Doris.
    Sowas hätte ich jetzt auch gerne serviert, aber ich glaube, ich muss heute selber ran...
    Dir einen schönen Feiertag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider kann ich dir keinen Salat hier durch reichen - sonst würd ich dir glatt einen machen ;)

      Löschen
  27. Hallo Lieblingsdoris!

    Was bist du nur für eine Verführerin? Und ich hab soo Hunger!
    Wo bekomme ich denn jetzt auf die Schnelle die ganzen feinen
    Zutaten her? Ich will auch so einen köstlichen Salat!
    Danke für die Inspiration!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komm mein Schatz, ich mach dir sofort einen neuen Salat ... :)
      Bussi nach Berlin,
      Doris

      Löschen


Der Kommentar beim Bloggen ist wie das Salz in der Suppe - also her damit!!!


Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du inDatenschutzerklärung von Google.

Speichern der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.