Einige Osterglocken konnte ich vor dem Schnee retten,
in der warmen Stuben haben sie sich dann entfaltet!
 
 


 
 
 
.... sie schauen so nach Frühling aus!!!
 
Trotz Winter-Überdruss - ein frohes Osterfest,
 
 
 

Kommentare

  1. So schöne bunte Eier - ich mache das morgen.
    Und die Osterglocken gehören einfach zu Ostern, finde ich.
    Ich wünsche Dir fröhliche Ostertage.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    der "Sauersack" aus deinem letzten Post sieht ja interessant aus. Diese Frucht hab ich noch nie gesehen.
    Ich wünsche dir und deiner Familie
    FROHE OSTERN
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsch dir auch ein friedvolles Osterfest.Ja und das Wetter ist halt nur verrückt.Aber Gelb :0) ,vertreibt den Winterblues.
    Liebe Grüße vom
    muffin

    AntwortenLöschen
  4. liebe Doris, ein schönes Osterfest, das Eiersuchen im Schnee.......
    schöne Fotos!

    wenigstens das Sonnengelb der Blümchen läßt hoffen
    liebe Grüße von Jasmin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris,

    ein fröhliches Osterfest wünsche ich Dir und Deinen Lieben.
    Hoffen wir mal, daß es nun ganz bald auch Frühling wird!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris
    Von ganzem Herzen wünsche ich Dir frohe Ostern. Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. liebe Doris, Danke für deine netten Worte, bei mir.
    Ach…….mit dem Essen habe ich einen anderen Weg eingeschlagen, deshalb……. ich bin hier bei den Blümchen!
    die ersten Frühlingsblumen kämpfen sich so aus der kalten Erde,
    und die Märzenbecher, klein und fein, wollten im März geboren sein?
    der Frühlingstraum………….

    liebe Grüße von Jasmin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.