Gartentage

Gestern besuchten wir den herrlichen Gartenmarkt in Schloss Tüßling.
Den ganzen Tag sind wir durch den schönen Schlosspark
 der Gräfin Bruges von Pfuel "gelustwandelt".
Unglaublich viele Aussteller präsentieren ihre Waren
und man sieht so viele schöne Dinge,
die man eigentlich gar nicht braucht aber unbedingt haben will  ;-) 
Ein paar Eindrücke habe ich euch mitgebracht ...
 





 
Ein schönes Wochenende wünscht euch,
 

 
 

Kommentare

  1. Liebe doris,

    danke für die schönen Bilder.
    Wir fahren in ein paar Minuten los um dort umherzustreifen.
    Ich freu mich schon sehr darauf.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth ich würde am liebsten gleich wieder mitfahren!
    Viel Spaß und Glück beim Stöbern,
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich, diese blauen Keramiken und die Vogelhäuser.
    Ja, brauchen tut man nix, aber haben wollen ... :-)

    Liebe Sommergrüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  4. Ja, genau! Die Verlockungen können so groß sein, und man muß sich ganz tapfer zeigen, nichts zu kaufen ;o) Aber die tollen Vogelhäuschen hätten es mir seeeeeehr schwer gemacht!
    Einen herrlichen Sonnen-Sonntag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Traumhaft,dieses blaue Geschirr und,und...,die Vogelvillen sind ja ein Traum.Verlockungen PUR;0)
    Danke für die tollen Bilder.
    Liebe GRüße,
    Ulli

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.